Gesundheitsurlaub von Nord bis Süd - Wellness-Hotels in Deutschland

(lifePR) (Leipzig, ) Die Zahl der Kurorte und Wellness-Oasen in Deutschland ist groß. Immer mehr Urlauber gönnen ihrem Körper eine Auszeit und nutzen die natürlichen Quellen zur Heilung - ohne weite Reisen, denn Wellness-Angebote gibt es in vielen Regionen. Das Reiseportal reisen.de erleichtert Interessierten die Entscheidung und stellt die zwölf am häufigsten besuchten Kur- und Heilbäder Deutschlands vor.

Auf der Insel Usedom befinden sich die Wellness-Hotels ( http://www.reisen.de/... ) in prächtiger Umgebung. Entlang den Strandpromenaden in den Seeheilbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin geraten Architekturliebhaber aufgrund der herrlichen Villen ins Schwärmen. Frische Meeresluft können Urlauber ebenso an der Nordsee schnuppern. In jener Gegend gehören das Nordseeheil- und Schwefelbad St. Peter-Ording an der Küste Schleswig-Holsteins und das niedersächsische Nordseeheilbad Cuxhaven zu den traditionsreichsten Gesundheitszentren.

Weiter südlich macht der Ort Burg im Spreewald mit einem noch jungen Heilquellen-Kurbetrieb von sich reden. Die jodhaltige Thermalsole stammt aus 1.350 Metern Tiefe und soll Herz- und Kreislaufbeschwerden sowie Erschöpfungszuständen entgegenwirken. Im Sauerland setzen die Wellness-Anbieter auf Aktivurlaub. Die Besucher freuen sich in der Region um den Kurort Winterberg auf kilometerlange Rad-, Wander- und Nordic-Walking-Strecken.

Mit viel Fachwerk und einem ansehnlichen Kurhaus begrüßt Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz seine Gäste. In dem ehemaligen "Preußischen Staatsbad" werden die Thermal- und Heilwässer aus den kurstädtischen Heilquellen genutzt. Sachsen-Anhalt glänzt mit dem in der Dübener Heide gelegenen Heilbad Bad Schmiedeberg.

Zu den beliebtesten Kurorten Deutschlands zählen außerdem Friedrichroda im Thüringer Wald, Bad Wildungen, Bad Elster, Baden-Baden und Bad Füssing.

Weitere Informationen: http://www.reisen.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media