Verstärkung bei SPORT 2000

Maik Spieker wird Brand Manager HIGH COLORADO
Maik Spieker (lifePR) (Mainhausen, ) Die Mainhausener Einkaufs- und Marketingkooperation SPORT 2000 hat einen neuen Kollegen im Team. Maik Spieker (37) trat am 4. Juli die Position des Brand Managers der SPORT 2000 Exklusivmarke HIGH COLORADO an.

Hintergrund der Neueinstellung ist, das Profil der Marke HIGH COLORADO zu schärfen, sie stärker im SPORT 2000 Verbund zu positionieren und für ihre Partner im Handel noch attraktiver zu gestalten.

Als Markenverantwortlicher ist Maik Spieker für die ganzheitliche Betreuung der Outdoor-Brand HIGH COLORADO verantwortlich, von der Weiterentwicklung bis hin zum Aufbau zukünftiger Marketingmaßnahmen. Im Einzelnen geht es um die richtige Positionierung und Ausrichtung der Marke sowie um effiziente Marketingstrategien, die im Handel eingesetzt werden.

Er wird als Bindeglied und Ansprechpartner die Bereiche Marketing, Ware und Vertrieb koordinieren um einen ganzheitlichen Markenauftritt sicherzustellen.

Maik Spieker war über 10 Jahre für verschiedene Werbe- und Kommunikationsagenturen als Kreativer tätig und hat die letzten 5 Jahre als Creative Director B2B und B2C Kampagnen entwickelt und Projekte im In- und Ausland betreut.

Maik Spieker berichtet an Hans Allmendinger, Bereichsleiter Marketing der SPORT 2000 Deutschland GmbH.

"Wir sind davon überzeugt, mit Maik Spieker einen Mitarbeiter gewonnen zu haben, der unsere SPORT 2000 Werteversprechen - authentisch, innovativ, persönlich und professionell - ideal umsetzt und vor allen Dingen lebt. Er wird schnell den Bezug zu unseren SPORT 2000-Partnern gewinnen und daraus für die Weiterentwicklung unserer Exklusivmarke HIGH COLORADO die richtigen Schlüsse ziehen. Das Team der SPORT 2000 freut sich auf diesen Neuzugang."

Kontakt

Sport 2000 Deutschland GmbH
Nord-West-Ring-Str. 11
D-63533 Mainhausen
Hans Allmendinger
Carina Kaiser
SPORT 2000 Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media