Stop, Drop and Swing! - Das 9. ausserordentliche Konzert

(lifePR) (Dresden, ) Die Dresdner Philharmonie empfängt die SWR Big Band - eine der besten der Welt! Die Band feiert in diesem Jahr 60-jähriges Bestehen und wird zusammen mit dem Spitzendirigenten Wayne Marshall den Festsaal im Kulturpalast zum Beben bringen. Mit Wayne Marshall kehrt ein alter Bekannter und gern gesehener Gast zur Philharmonie zurück. Der Brite, der in diesem Jahr Gershwins "Rhapsody in Blue" bereits mit dem London Symphony Orchestra in Abu Dhabi interpretierte, steht damit bereits zum vierten Mal bei der Philharmonie am Pult und wird in diesem Konzert nicht nur als Dirigent in Erscheinung treten, sondern mit genau diesem Stück auch als Pianist, womit er sich bereits vor seiner Karriere als Dirigent einen Namen gemacht hat. Gemeinsam mit der seit 2002 bereits 4-fach für den Grammy nominierten SWR Big Band hat man sich für ein Programm bestehend aus populären speziell für Big Band komponierten Stücken entschieden: Man muss nur die Namen der Komponisten lesen, um zu wissen, dass dieser Abend alles andere als langweilig wird. Gershwin, Ellington, Bernstein, Nestico und Strawinsky sprechen für sich - swingender Jazz verschmilzt mit großem Orchester im letzten Konzert vor der Sommerpause.

So 17. 07. 2011 | 11:00 Uhr
So 17. 07. 2011 | 19:30 Uhr
Kulturpalast, Festsaal

9. Außerordentliches Konzert

George Gershwin
Rhapsody in Blue (Originalversion für Klavier und Big Band)

Duke Ellington
Harlem
Nutcracker Suite

Igor Strawinsky
Scherzo à la Russe
Ebony Concerto

Leonard Bernstein
Prelude, fugue and riffs

Sammy Nestico (Arrangements)
A Swingphonic collection

Wayne Marshall | Dirigent
SWR Big Band

Karten sind erhältlich in der Ticketcentrale im Kulturpalast am Altmarkt
Mo bis Fr, 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr
Tel. 0351 / 4 866 866, Fax 0351 / 4 866 353
ticket@dresdnerphilharmonie.de | www.dresdnerphilharmonie.de

Kontakt

Dresdner Philharmonie
Am Brauhaus 8
D-01099 Dresden
Social Media