Die Nacht in einem Kunstwerk verbringen

"Wohnzeit" bietet Übernachtungsmöglichkeiten
(lifePR) (Heilbronn, ) Das Theater Heilbronn baut für die Zeit vom 8.-16. Juli in der leerstehenden 1. Etage des Wollhauses eine "Wohnung für Heilbronn". Auf 600 Quadratmetern wird diese Wohnung als Synonym für die Vision von einer Stadt, in der Menschen aus 130 Nationen und aus allen sozialen Schichten sich wohlfühlen, eingerichtet: mit einer großen Wohnküche, einem "Kreativzimmer" für den Stadtumbau und unter anderem drei Schlafzimmern, die die Namen "Heilbronn Ost", "Hawaii" und "Schanz" tragen. Diese Zimmer sind nach den drei Stadtteilen benannt, in denen das Künstlerteam Oliver Gather und Stefan Nolte ihre Recherchen zum Lebensgefühl und den Zukunftswünschen der Menschen durchgeführt haben. In diesen Zimmern kann man auch Übernachtungen im Doppelzimmer (es gibt auch ein Zustellbett) buchen und auf diese Weise die Wohnzeit-Atmosphäre besonders intensiv genießen. Kosten 10 Euro pro Person und Nacht, inklusive Frühstück mit dem Wohnzeitteam. Buchung im Theater unter Telf: 07131/ 563004 oder per Mail an kasse@theater-heilbronn.de . Sanitäre Anlagen, Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden.

Kontakt

Theater Heilbronn
Berliner Platz 1
D-74072 Heilbronn
Silke Zschäckel
Theater Heilbronn
Social Media