Internationale Deutsche Meisterschaften der Drachen

Die Königselite des Segelsports
Internationale Deutsche Meisterschaften der Drachen (lifePR) (Ostseebad Kühlungsborn, ) Mitten in der Hochsaison findet vor der Ostseeküste des Ostseebades Kühlungsborn das sportliche Highlight der Segelszene statt. Der Segelclub Kühlungsborn ist Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Drachen. Eine Internationale Deutsche Meisterschaft ist wie eine Deutsche Meisterschaft mit internationaler Beteiligung. Zu Gast ist eine der traditionsreichsten Bootklassen der Welt: der Drachen. Dieser wurde 1929 von John Anker im Auftrag des königlich schwedischen Segelclubs entworfen und wurde von 1948 bis 1972 sogar bei den olympischen Spielen gesegelt. In dieser klassisch geschnittenen 3-Mann-Kielboot-Einheitsklasse segeln neben zahlreichen Mitgliedern aus Europas großen Königshäusern auch Olympiagewinner und Weltmeister anderer Bootsklassen, also die besten Segler der Welt. Deswegen werden die Drachen auch als "Königsklasse des Segelns" bezeichnet.

Um diesen hohen sportlichen Ansprüchen gerecht zu werden, ist das Ostseebad Kühlungsborn mit seinen Gegebenheiten hervorragend geeignet. Zum Einen bietet sich der Bootshafen mit seinen Infrastruktureinrichtungen wie den Liegeplätzen, dem Bootskran und dem Hafenvorplatz mit der Möglichkeit zum Aufbau eines Festzeltes und einer Bühne, für solche Veranstaltungen förmlich an. Und zum Anderen sind vor allem die seglerischen Bedingungen mit kurzen Anfahrtswegen zur Regattabahn und gleichmäßigen Winden perfekt, um uneingeschränkte und faire Wettkämpfe auf höchstem Niveau auf dem Wasser auszurichten.

Auch der Segelclub Kühlungsborn ist als ausrichtender Verein mit seinen bisherigen Erfahrungen ein kompetenter Gastgeber. In den Jahren 2006, 2007 und 2008 wurden jeweils Deutsche Meisterschaften für Jollen, Katamarane und Yachten ausgerichtet. Daneben veranstaltet der Club seit mehreren Jahren zwei bis drei Ranglistenregatten der verschiedensten Bootklassen pro Saison.

Am Samstag, den 16. Juli, werden die ersten Regattateilnehmer mit ihren Booten und ihren Familien anreisen und sich im Organisationsbüro des Segelclub Kühlungsborns am Bootshafen anmelden. Auf dem Hafenvorplatz finden Kontrollvermessungen statt, damit später auf dem Wasser ein fairer Wettkampf stattfinden kann. Anschließend können die Boote in das Hafenbecken gekrant werden und am Liegeplatz festmachen.

Mit einer Eröffnungszeremonie und Ansprachen vom Vorsitzenden des Segelclub Kühlungsborn, dem Bürgermeister der Stadt Ostseebad Kühlungsborn und dem Geschäftsführer der Touristik-Service Kühlungsborn GmbH beginnt am Sonntag um 11:00 Uhr die Veranstaltung. Gegen 15:00 Uhr wird das Startsignal zur ersten Wettfahrt auf der Ostsee vor Kühlungsborn ertönen. Nach einer gesegelten Wettfahrt laufen die Drachen vermutlich gegen 18:00 Uhr in den Hafen ein und machen an ihrem Liegeplatz fest. Am Abend finden sich alle Teilnehmer zum Welcome-Diner im Festzelt auf dem Hafenvorplatz zu maritimen Gerichten und Getränken mit Unterstützung der Fischräucherei Keppler, dem Cateringservice Edel & Scharf, dem Restaurant VIELMEER und der Classic Conditorei Röntgen ein.

Am Montag starten die Regattasegler bereits um 11:00 Uhr zur ersten Tageswettfahrt auf der Ostsee vor Kühlungsborn und werden nach zwei gesegelten Wettfahrten gegen 17:00 Uhr wieder an Land sein.

Auch am Dienstag beginnt die erste Tageswettfahrt um 11:00 Uhr und nach voraussichtlich zwei Wettfahrten sind die Segler wieder im Hafen. Der Abend wird mit dem Meisterschaftsessen, das vom Grand Hotel Heiligendamm ausgerichtet wird, ab 19:00 Uhr zum kulinarischen Höhepunkt der gesamten Veranstaltung.

Der Mittwoch ist für die sportlich interessierten am spannendsten, denn nachdem um 11:00 Uhr zum letzten Mal das Startsignal ertönt, wird in der Finalwettfahrt der Sieger, der dann den Titel "Internationaler Deutscher Meister 2011 der Drachen" führen darf, ersegelt. Der Gewinner wird gegen 15:00 Uhr bei der Siegerehrung bekannt gegeben und erhält einen Pokal, der als Unikat von dem Künstler und Designer Udo Richter aus Pepelow angefertigt worden ist.

Den mitgereisten Familienmitglieder, Urlaubern und Einheimischen wird Segeln zum Anfassen geboten. Informationen über das Geschehen auf dem Wasser kann jederzeit im Organisationsbüro abgefragt werden. Desweiteren wird es möglich sein, mit gecharterten Booten dem Spektakel noch etwas näher beizuwohnen.

Kontakt

Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH
Ostseeallee 19
D-18225 Ostseebad Kühlungsborn
Melanie Hunger
Marketing und PR

Bilder

Social Media