Einkaufaktuell - Deutsche Post nutzt Couponing Know-how der acardo AG

(lifePR) (Bonn, ) Coupon-Beilagen haben sich bereits in dem wöchentlichen Handelsmedium "Einkaufaktuell" der Deutschen Post bewährt. Insbesondere die System-Gastronomie (u.a. McDonalds, Burger King, KFC) hat hier positive Erfahrungen gesammelt. Jetzt setzt die Deutsche Post bei der Akquisition deutscher Markenartikler für den neuen Einkaufaktuell-Couponbogen auf das Know-how des Couponing-Dienstleisters acardo technologies. Beide Unternehmen habe eine Kooperation vereinbart.

"Für beide Partner bedeutet die Kooperation eine erhebliche Reichweitensteigerung: Die Deutsche Post erhält Zugang zu wichtigen Konsumgüterherstellern, und acardo erreicht neben Handel und Industrie jetzt auch die Haushalte", so Hans Harden, Vertriebsdirektor EINKAUFAKTUELL bei der Deutschen Post.

Einkaufaktuell erscheint mit einer wöchentlichen Auflage von bis zu 18,5 Millionen.* Haushalten! Verbraucher nutzen samstags* das erfolgreiche Medium inklusive der beigefügten Beilagen für die Planung der wöchentlichen Einkäufe. Jetzt können auch Konsumgüterhersteller darin gezielt Coupons platzieren. Den Markenartiklern bietet die Kooperation ein Fullservice-Angebot aus einer Hand. Dieses umfasst die Abwicklung, das Reporting sowie den Druck und die Verteilung der Coupons. Dazu zählt auch die Abrechnung mit dem Handel durch das Coupon-Clearing.

Einkaufaktuell erweitert die bisherige Produkt-Palette durch den Couponbogen, der bereits bei der Einkaufsplanung des Endkunden Berücksichtigung findet. Der Couponbogen eignet sich optimal für neue Produkte starker Handelsmarken.

Bei der ersten Ausgabe waren u.a. Unilever mit Coral und Viss, Nordmilch mit Milram und L'Oréal mit Garnier dabei. Durch die Perforation und die Bündelung der Angebote ist der Couponbogen für den Konsumenten attraktiv und leicht zu handhaben. Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass sich die leichte Handhabung unmittelbar auf die Einlösequoten auswirkt.

EINKAUFAKTUELL: Als Marktführer im Direktmarketing bietet Ihnen die Deutsche Post ein auf die Bedürfnisse des Handels abgestimmtes Leistungsspektrum. EINKAUFAKTUELL kombiniert regionale Haushaltswerbung mit nützlichen Informationen für den Verbraucher. EINKAUFAKTUELL erreicht deutschlandweit bis zu 18,5 Mio. Haushalte* in den größten Ballungsräumen. Mehr dazu unter: www.einkaufaktuell.de

Seit dem Jahr 2000 ist acardo auf dem deutschen Markt tätig und betreut beim Couponing mehrere Tausend Filialen und damit einen Großteil des deutschen Lebensmitteleinzelhandels. Nahezu alle großen Konsumgüterhersteller haben schon Coupon-Aktionen über acardo abgewickelt. Anteilseigner der acardo technologies AG ist u.a. die börsennotierte Pironet NDH AG, die mit eigenen Produkten und mehreren Beteiligungen (z.B. SA2 Worldsync, Prudsys, Xplace) im Handelsumfeld tätig ist. Zu den acardo-Innovationen zählen neben dem automatischen (revisionssicheren) Coupon Clearing, das integrierte Check-out Couponing, das Couponheft "besser einkaufen" und auch die zielgerichtete Couponausgabe an Leergutautomaten und Waagen im Lebensmitteleinzelhandel und als wichtigstes zukunftsweisendes Medium - Mobile Couponing - www.acardo.com .

Kontakt

Deutsche Post AG
Charles-de-Gaulle-Straße 20
D-53113 Bonn
Uwe Bensien
Deutsche Post World Net
Media Relations
Martin Linkemann
linkemann wirtschaftspublizistik
Social Media