Kooperation Air Berlin und Iberia

Codeshare-Flüge mit Air Berlin und Iberia für ausgewählte Flüge in Europa – Nonstopflüge ab vielen Flughäfen in Deutschland nach Madrid buchen
Codeshare-Flüge mit Air Berlin und Iberia für ausgewählte Flüge in Europa – Nonstopflüge ab vielen Flughäfen in Deutschland nach Madrid buchen (lifePR) (Hamburg, ) Geschäftsreisen und Flüge nach Madrid: Air Berlin und Iberia vereinbaren Codeshare-Abkommen für ausgewählte Flüge von und nach Madrid. Nonstopflüge mit Iberia ab Flughafen Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, München, Zürich und Genf nach Madrid buchen. Codeshare-Flüge von Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart nach Barcelona sowie vom Flughafen Düsseldorf nach Bilbao und von Köln-Bonn nach Valencia buchbar. Air Berlin und Iberia bieten ihren Passagieren zukünftig ausgewählte Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an.

Das Codeshare-Abkommen tritt heute in Kraft und gilt für Flüge ab sofort. Durch das Abkommen verbessern sich für airberlin Passagiere die Verbindungsmöglichkeiten von und nach Madrid. Zusätzlich zu den airberlin Flügen nach Madrid können Passagiere ab heute auch die Nonstopflüge von Iberia ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, München, Zürich sowie Genf in die spanische Hauptstadt buchen.

Iberia wiederum profitiert von dem umfangreichen innerdeutschen Streckennetz und der guten Anbindung an Ziele in Skandinavien über das airberlin Drehkreuz in Berlin. Der Codeshare betrifft auch die airberlin Strecken von Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart nach Barcelona sowie von Düsseldorf nach Bilbao und von Köln/Bonn nach Valencia.

Der Codeshare mit Iberia ist bereits das fünfte Kooperationsabkommen von airberlin mit einem Mitglied der Airline-Allianz oneworld® und damit ein weiterer wichtiger Schritt in die Allianz. Mit den zusätzlichen Flügen von und nach Spanien bieten wir unseren Kunden mehr Auswahl und stärken unsere Präsenz in einem der traditionellen airberlin Kernmärkte", so Joachim Hunold, CEO airberlin.

Rafael Sánchez-Lozano, Iberia CEO, sagte: "Wir freuen uns, die Beziehungen zu unserem baldigen oneworld Partner airberlin zu stärken. Von dem neuen Codeshare-Abkommen profitieren sowohl die Passagiere von Iberia als auch von airberlin durch bessere Verbindungen, einer größerer Auswahl an Flügen zwischen Spanien und Deutschland aber auch zu anderen Städten in Nord- und Zentraleuropa, die wir beide bedienen.

Ich bin überzeugt, dass dies erst der Anfang einer umfassenderen Zusammenarbeit zwischen unseren Airlines ist, die für unsere Kunden in der Zukunft viele Vorteile bringen wird." In einem weiteren Schritt ist die Ausweitung der Codeshare-Vereinbarung auf die Vielfliegerprogramme der beiden Airlines, airberlin topbonus sowie Iberia plus, geplant.

Über airberlin: airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 8.900 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 170 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren.

Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin zu 163 Destinationen in 39 Ländern.

Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert. airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Seit November 2010 bietet airberlin Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit American Airlines und Finnair an.

Über Iberia: Gemäß den Umsatzzahlen ist Iberia der größte Luftfahrtkonzern in Spanien und nach seinem Zusammenschluss mit British Airways im Januar 2011 die drittgrößte Fluggesellschaft Europas und die sechtsgrößte der Welt. Es ist das führende Unternehmen auf dem Europa-Lateinamerika-Markt mit dem größten Angebot an Reisezielen und Flughäufigkeit.

Gemeinsam mit seinen Franchise-Unternehmen Iberia Regional/Air Nostrum und British Airways bietet Iberia täglich ca. 1.750 Flüge zu 204 Reisezielen in 121 Ländern an. Zur Flugzeugflotte gehören 406 Maschinen. 2010 wurden 55 Mio. Passagiere vom Unternehmen befördert. Weitere Informationen über Iberia finden Sie unter http://grupo.iberia.es.

Tipp - günstig Flüge online buchen: Top-Angebote der Fluggesellschaften im Preisvergleich unter Linienflüge, Billigflüge und Charterflüge buchen.

Täglich News zum Thema Geschäftsreisen finden Sie unter: http://www.imagetours.de/...

Kontakt

Image Tours Business Travel GmbH
Kanalstr. 44
D-22085 Hamburg
Thorsten Augurzky
Geschäftsleitung
Geschäftsführer

Bilder

Social Media