Mercedes-Benz Sprinter für einen guten Zweck

Mercedes-Benz in Freiburg unterstützt auch die Freiburger Tafel / Mercedes-Benz seit 1998 einer der Hauptsponsoren der deutschen Tafeln
(lifePR) (Freiburg, ) Wer helfen will, muss mobil sein - ein nagelneuer Mercedes-Benz Sprinter Kastenwagen mit Frischdienstausbau sorgt bei der Freiburger Tafel für Mobilität.

Das Fahrzeug wird am 13. Juli 2011 um 14:30 Uhr in der Mercedes-Benz Niederlassung Freiburg, St. Georgener Straße 1 in 79111 Freiburg im Beisein des Vorstandes der Tafel, der Geschäftsleitung des lokalen Sponsors Lange Erfolg GmbH & Co. KG sowie der Geschäftsleitung der Mercedes-Benz Niederlassung Freiburg übergeben. Jeder tut, was er am besten kann. Mercedes-Benz kümmert sich um die Mobilität der Tafeln. "Wir freuen uns, dass wir so ein vorbildliches Projekt wie die Tafel unterstützen können", sagt Volker Speck, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Freiburg.

Mercedes-Benz ist seit 1998 einer der Hauptsponsoren der deutschen Tafeln. Mit einer ehemaligen Spende von 100 gebrauchten Mercedes-Benz Vito fing alles an. Hand in Hand für eine gute Sache - auf diesem Gedanken basiert das heutige Sponsoring-Konzept. Bisher wurden bereits über 550 Transporter mit Stern an die Tafeln ausgeliefert. Aktuell umfasst das Sponsoring-Programm Mercedes-Benz Vito und Sprinter mit Kühlausstattung. Die Kühlkette wird somit eingehalten und die Waren kommen in gutem Zustand dorthin, wo sie benötigt werden. Die Ausstattung der Fahrzeuge ist speziell auf die Bedürfnisse der Tafeln angepasst. Auch sicherheitstechnisch sind die Fahrzeuge auf dem neuesten Stand, denn nur eine hohe Fahrsicherheit garantiert, dass die Tafeln ihrer wichtigen Aufgabe nachkommen können.

Die Idee der Tafel-Organisation ist einfach, aber genial: Lebensmittel, die noch tadellos sind, aber etwa wegen eines zu geringen Haltbarkeitsdatums oder eines Verpackungsschadens im regulären Handel nicht mehr verkauft werden können, werden von den Tafeln eingesammelt und an Bedürftige verteilt. Mittlerweile gibt es in Deutschland fast 800 Tafeln, bei denen sich mehr als 35.000 ehrenamtliche Helfer engagieren. Diese verteilen jährlich etwa 120.000 Tonnen Lebensmittel an rund 800.000 bedürftige Menschen in ganz Deutschland.

Auch zahlreiche Menschen, die selbst von den Tafeln profitieren, engagieren sich hier, wodurch sie ein wichtiges Stück Lebensmut erhalten. Hier wird ein soziales Netz geknüpft, dass allen Bedürftigen hilft, getreu dem Leitspruch der Tafel - "Jeder gibt, was er kann".

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart
Petra Thöne
Daimler AG
Ansprechpartner Marketing & Kommunikation
Social Media