Pole Position im Online-Cockpit - Der Red-Bull-Blog von Weltmeister Sebastian Vettel ab sofort auch auf Yahoo! Eurosport

(lifePR) (München, ) So nah können Formel 1-Anhänger ihrem Sportidol nur selten sein: Weltmeister Sebastian Vettel bloggt ab sofort auch für Yahoo! Eurosport und analysiert für die Motorsport-Fans die aktuellen Rennen in der Formel 1. Motorsport-Begeisterte finden die persönlichen Blogbeiträge von Sebastian Vettel sowie eine Track-Simulation, in der der Champion den Zuschauer virtuell durch kommende Rennstrecken führt, unter http://de.eurosport.yahoo.com/.... Die Kooperation mit Red Bull und Sebastian Vettel bekräftigt einmal mehr Yahoo!s Unternehmensstrategie, den Nutzern mit hochwertigen Inhalten spannende und relevante Online-Erlebnisse zu ermöglichen. Yahoo! Eurosport erreicht aktuell 2,2 Millionen Nutzer in Deutschland.*

An Rennwochenenden wird sich Sebastian Vettel ab sofort mehrmals in seinem Red-Bull-Blog auf Yahoo! Eurosport zu Wort melden und seine ganz persönliche Sicht der laufenden Formel 1-Saison mit den Nutzern teilen. Motorsport-Fans erfahren damit aus erster Hand , wie der Formel 1-Champion das letzte Rennen bewertet, welche technischen Herausforderungen vor ihm und seinem Team liegen und wie er das jeweils bevorstehende Grand-Prix-Rennen sieht. Optischer Höhepunkt ist der Track-Simulator: Der Zuschauer erlebt die jeweilige Rennstrecke in anspruchsvoller und aufwändig aufbereiteter Grafik hautnah mit und bekommt von Sebastian Vettel eine genau Analyse über die Besonderheiten der jeweiligen Strecke.

Seinen ersten Beitrag schrieb der aktuelle Formel 1 Weltmeister nach dem gestrigen Rennen im englischen Silverstone. Vettel, der bei halb nasser und halb trockener Strecke den Start gewonnen und in Führung gelegen hatte, musste sich diesmal mit Platz zwei begnügen, nachdem er aufgrund eines defekten Wagenhebers bei seinem zweiten Boxenstopp wertvolle Sekunden auf den späteren Sieger Fernando Alonso einbüßte: "Es hätte besser laufen können. Aber alles in allem können wir mit dem zweiten Platz wirklich sehr zufrieden sein und können gut damit leben. Ein Fehler kann mal passieren und deswegen ist es umso wichtiger, dass wir uns davon nicht entmutigen lassen und weiter an uns und dem Auto arbeiten."

Das nächste Formel 1 Rennwochenende wird für Sebastian Vettel dann ein ganz besonderes Highlight: Vom 22. bis 24. Juli geht es zum Heim Grand Prix auf den legendären Nürburgring.

"Einen Weltmeister mit an Bord zu haben - das ist schon etwas ganz Besonderes", kommentiert Andreas Krawczyk, Chefredakteur & Head of Audience von Yahoo! Deutschland. "Als führendes digitales Medienunternehmen arbeiten wir konsequent daran, die Bedürfnisse unserer Nutzer zu erfüllen und sie mit spannenden, aktuellen Online-Inhalten zu versorgen. Die Zusammenarbeit mit Red Bull und Sebstian Vettel ist dafür ein eindrucksvoller Beweis und wird sicherlich zum weiteren Wachstum von Yahoo! Eurosport beitragen."

Yahoo! Eurosport erreicht aktuell 2,2 Millionen Nutzer* in Deutschland und verzeichnet im Jahresvergleich ein Wachstum von mehr als 8 Prozent.

Quelle: *AGOF 2011-03

Kontakt

EUROSPORT - A Discovery Brand
Sternstraße 5
D-80538 München
Heike Gruner
Eurosport Presse
Judith Sterl
Yahoo! Deutschland GmbH
Head of PR
Social Media