Almfeste und Almabtrieb - Sommer-Highlights im Eisacktal

Sommer in Südtirol? Die heißeste Jahreszeit verdient südlich der Alpen wirklich ihren Namen... Deshalb flüchtet, wer kann, aus der Hitze in den Tälern und Talsenken in die sogenannte "Sommerfrische" der Südtiroler Berge.
(lifePR) (St. Andrä/Brixen, ) In den Feriendörfern des Eisacktals beispielsweise genießen Einheimische und Touristen fernab vom Trubel der Städte die kühle und smogfreie Luft und verbringen einen ruhigen Sommer ganz im Zeichen der Natur. Klingt langweilig? Von wegen! Im Juli, August und September organisieren die Tourismusvereine eine ganze Reihe von Festen, um den Sommer so richtig zu feiern. Ein ganz besonderes Erlebnis für Einheimische wie für Urlauber sind die Almfeste und Almabtriebe im Eisacktal! Das Urlaubsportal www.dein-suedtirol-urlaub.com informiert über die Highlights auf der Alm in der Nähe des Feriendorfs St. Leonhard.

Almfeste und Almabtrieb auf der Plose

Der Sommer auf der Plose lockt gleich mit mehreren Highlights auf der Alm: Im August findet der beliebte Plose Tanz statt, ein offenes Volkstanzen auf mehreren Almen und Hütten. Der letzte Sonntag im August steht hingegen ganz im Zeichen des Almabtriebs: Von der hinteren Alm wird das mit Glocken und Kränzen prächtig geschmückte Vieh hinunter bis zur Rossalm getrieben. Dort wird dann gebührend gefeiert, dass das Vieh den Sommer gut überstanden hat... Doch das ist noch nicht alles: Eine Woche später folgt der Plose Juchizer, ein ausgelassenes Volksfest auf allen Hütten der Plose mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen!

Almfeste in Gitschberg Jochtal

Auch die Almenregion Gitschberg Jochtal kann mit einigen Highlights auf der Alm aufwarten: So findet im Juli zum zweiten Mal der Südtiroler Almenwandertag für Einheimische und Touristen statt, bei dem auch zahlreiche Südtiroler Prominente mitwandern. Ebenfalls im Juli steigt das beliebte Almhüttenfest im schönen Altfasstal. Und wer das schönste Almdorf Südtirols noch nicht kennt, darf auf keinen Fall das Fane-Fest im Almhüttendorf der Fane-Alm Ende Juli verpassen! Entstanden als Zufluchtsort der Valser Bevölkerung in Zeiten der Pest, ist das gänzlich in traditioneller Holzbauweise errichtete Almdorf heute ein Schmuckstück vergangener Baukunst und Tradition. Eins der wirklichen Highlights auf der Alm in 1.739 m Höhe! Weitere Details über die Almfeste rund um St. Leonhard auf http://www.dein-suedtirol-urlaub.com/...

Kontakt

trend media ohg des georg pircher & co
Vinzenz Goller Weg 31
I-39042 St. Andrä/Brixen
Bea Pircher
Social Media