Nico Krämmer spielt 2011/2012 in der QMJHL

Nico Krämmer spielt 2011/2012 in der QMJHL (lifePR) (Hamburg, ) Freezers-Stürmer Nico Krämmer wird in der kommenden Saison in der kanadischen Nachwuchsliga QMJHL für die Acadie-Bathurst Titan auf Torejagd gehen. Der 18-jährige Landshuter, der in Hamburg einen Vertrag bis 2014 unterzeichnet hat, wurde vor zwei Wochen im CHL-Draft ausgewählt und wird nun Anfang August den Schritt nach Nordamerika wagen.

"Für Nico ist das eine großartige Gelegenheit, wir unterstützen ihn auf seinem Weg", so Freezers-Sportdirektor Stéphane Richer. "In Nordamerika kann er sich mit den besten Nachwuchsspielern der Welt messen - eine bessere Entwicklungsmöglichkeit gibt es kaum. Sowohl Nico als auch die Hamburg Freezers können davon auf lange Sicht profitieren, zumal er in Acadie viel Eiszeit bekommen und in allen Situationen auf dem Eis stehen wird. Trotz dieser "Ausleihe" werden wir keinen weiteren Spieler verpflichten - unser Kader ist gut besetzt. "

"Ich freue mich riesig auf das Abenteuer in Kanada", äußerte sich Nico Krämmer. "Für meine sportliche und persönliche Entwicklung ist dieser Schritt optimal. Ich bin den Freezers sehr dankbar, dass Sie mich in dieser Entscheidung unterstützen - auch wenn ich natürlich gern in der kommenden Saison für Hamburg gespielt hätte."

Nicolas Krämmer wurde am 21. Oktober 1992 in Landshut geboren. 2007 debütierte der 184 cm große und 83 kg schwere Stürmer für das DNL-Team der Cannibals, um bereits im Alter von 17 Jahren seine Zweitligapremiere zu feiern. Am 14. Januar 2011 stand Nicolas Krämmer erstmals als Förderlizenzspieler im Trikot des ERC Ingolstadt auf dem DEL-Eis. Insgesamt absolvierte der 18-Jährige bislang 129 DNL-Partien (45 Tore/70 Vorlagen), 56 Spiele in der zweiten Bundesliga (fünf Treffer/acht Assists) und zwei Auftritte in der Deutschen Eishockeyliga. In den deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaften zählt Nicolas Krämmer seit Jahren zu einer festen Größe und nahm in diesem Jahr an den U19- und U20-Weltmeisterschaften teil.

Kontakt

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH
Hellgrundweg 50
D-22525 Hamburg
Christoph Wulf
Pressesprecher
Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation

Bilder

Social Media