Husumer Hafentage: Vom 10. - 14. August steigt zum 30. Mal die größte maritime Party der Nordseeküste Schleswig-Holsteins

Live auf den Husumer Hafentagen: Illegal 2001, Foto: Bernd Schmidt, Eckernförde (lifePR) (Husum, ) Rund um den Husumer Hafen warten fünf tolle Tage mit neuer Wasser-Licht-Show, viel Musik, Kutter-Korso, Open Ship, Tauziehen über das Hafenbecken, Segel-Regatta und vielem mehr.

Vom 10. bis 14. August heißt es zum 30. Mal "Mok fast in Husum!". Die Husumer Hafentage laden zum größten Volksfest an der schleswig-holsteinischen Westküste mit vielen maritim-nordfriesischen Programmpunkten: Live-Musik auf fünf Bühnen rund um den Binnenhafen, traditionelles Tauziehen über das Husumer Hafenbecken, Open-Ship-Veranstaltungen, Entenrennen und viele Aktionen für Kinder. Zum 30. Jubiläum wird erstmals an jedem Abend eine spektakuläre Wasser-Licht-Show vor dem Rathaus präsentiert. Auf Hubschrauberrundflügen können Besucher die Hafenstadt aus der Vogelperspektive erleben und den Blick über die Nordsee und das Wattenmeer schweifen lassen.

Als besonderes musikalisches Highlight tritt aus dem Süden Deutschlands die populärste Oktoberfest-Band der Welt "Münchner Zwietracht" auf. Waschechte Schleswig-Holsteiner hingegen sind die Mitglieder der deutschen Rockband "Illegal 2001", die vor allem mit ihrem Song "A7 (Ich lauf durch jede Wüste)" die Charts stürmten. Für 70 Stunden geballte Party-Power sorgen außerdem mehr als zwanzig Bands wie die Pink-Cover-Band "Pink Trouble", "Chilly con Pepper", "United Four", "Boerney und die Tri Tops" sowie Shanty-Chöre, die Dudelsack-Spieler "North Frisian Pipes and Drums", plattdeutsche Folklore und Spielmannszüge. Der Eintritt zur Partymeile ist kostenfrei. Junge Gäste erleben große Abenteuer im Kinderland auf dem historischen Marktplatz und Fußball-Fans können sich auf der HSV Eventfläche im Torwandschießen üben. Lauf-Begeisterte können sich bis zum 04. August zum 25. Hafentagelauf am 13. August anmelden.

Im Mittelpunkt der Husumer Hafentage stehen außerdem zahlreiche maritime Events wie der Krabbenkutter-Korso, Schiffsbesichtigungen beim Open Ship, Entenrennen und das traditionelle Tauziehen über das Hafenbecken, bei dem die stärksten Frauen und Männer des Nordens gegeneinander antreten. Besucher können außerdem über den Kunsthandwerkermarkt bummeln, im Riesenrad über Husum schweben oder der "Miss Husum Wahl" der Miss Germany Corporation beiwohnen.

Über alle Veranstaltungen der 30. Husumer Hafentage können sich Besucher unter www.hafentage-husum.de informieren. Weitere Tipps sind erhältlich bei der Tourist Information Husum, die auch Unterkünfte vermittelt (Tel. 04841-8987-0, www.husum-tourismus.de)

Pressekontakt: Hafen Event GmbH, Janette Neumann, Tel. 04841/880283, info@hafenevent.de

Kontakt

Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH
Großstraße 27
D-25813 Husum
Jutta Albert
Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Bilder

Social Media