Digitale Präsenz des Schwarzwaldes intensiv genutzt

Guetenbach Oberfallengrundhof, Foto: Erich Spiegelhalter/STG (lifePR) (Freiburg, ) Für Tourismus-Destinationen gewinnt die digitale Präsenz auf elektronischen Plattformen rasant an Bedeutung. Die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) will deshalb noch in diesem Jahr ihren Internetauftritt überarbeiten.

Vorrangiges Augenmerk gilt dabei der "emotionalen" Information, der Usability und der noch stärkeren Einbindung von sozialen Netzwerken in den Auftritt sowie Verknüpfungen zu Themen-Plattformen.

Geschäftsführer Christopher Krull von der STG: "Wir bieten unseren 320 Mitgliedsgemeinden mit der Seite www.schwarzwald-tourismus.info und zahlreichen thematischen Microsites eine äußerst gut frequentierte Darstellungsmöglichkeit. Künftig wollen wir aber noch stärker auf die geänderten Bedürfnisse unserer Besucher im Internet eingehen." Derzeit prüft die STG auch, ob statt eines Relaunches im nächsten Jahr gleich eine neue Web-Präsenz für 2013 in Angriff genommen werden soll.

Der aktuelle Internetauftritt ist dennoch so erfolgreich wie nie: Mit rund 1,15 Mio. Besuchern und mehr als sechs Millionen Seitenaufrufen war 2010 das beste Jahr seit dem Start der Schwarzwaldseiten 2004.

Im ersten Halbjahr 2011 haben sogar schon 0,7 Mio. Besucher eine der STG-Seiten aufgerufen. Das sind fast 200.000 Besucher mehr als im Vorjahreszeitraum. Rund 75 Prozent kamen aus Deutschland, etwa neun Prozent aus der Schweiz. 60 Prozent landen über eine Suchmaschine auf einer Themenseite, 25 Prozent über Links Dritter.

Die Nachfragesteigerung 2010 ist nach Einschätzung von STG-Internetredakteur Sven Däschner "wohl überwiegend auf die verstärkte Positionierung des Schwarzwaldes auf korrespondierenden Facebook- und Twitter-Seiten zurückzuführen".

Die boomartige Nachfragesteigerung im ersten Halbjahr 2011 wiederum ist das Ergebnis einer neuen Online-Marketingstrategie: Seit Jahresbeginn ist die STG mit wechselnden Themenseiten auf Deutschlands beliebtestem Wetterportal www.wetter.com vertreten. Die thematische Nähe von Wetter- und Outdoorinformationen will die STG ganzjährig nutzen, um den Schwarzwald noch als ideale Ferienregion für Natur-, Wander- und Fahrradurlauber zu positionieren. Im ersten Halbjahr konnten so schon gut 10 Prozent zusätzliche Internetuser für die offiziellen Schwarzwaldseiten gewonnen werden.

Die wichtigsten Schwarzwaldseiten: www.wandern-schwarzwald.info, www.rad-schwarzwald.info, www.konus-schwarzwald.info, www.facebook.com/Blackforest, www.twitter.com/wanderferien, www.schwarzwaldcard.info

Kontakt

Schwarzwald Tourismus GmbH
Heinrich-von-Stephan-Str. 8b
D-79100 Freiburg
Janina Wallbaum
Volontärin PR/Kommunikation

Bilder

Social Media