Vom Sattel aus die Städte und Gemeinden der Region erkunden

Radtouren mit Regionspräsident und Bürgermeistern - Bürger können mitradeln
(lifePR) (Hannover, ) Die Region vom Rad aus erkunden, Einrichtungen, Projekte und Unternehmen besuchen, mit Menschen ins Gesprächs kommen: Jedes Jahr nimmt sich Regionspräsident Hauke Jagau dafür im Sommer Zeit - und lädt Bürgerinnen und Bürger ein mitzukommen. Im August ist es wieder so weit. In Begleitung der jeweiligen Bürgermeister, aber auch Dezernenten der Region begibt er sich mit dem Rad auf Entdeckungstour, dieses Mal in Wunstorf, Neustadt, Gehrden, Ronnenberg, Hannover, Hemmingen, Laatzen, Seelze und Garbsen. Wer mitfahren will, sollte sich die folgenden Termine vormerken: Mittwoch, 3. August; Donnerstag, 4. August; Dienstag, 9. August, sowie Donnerstag, 11. August. Los geht es jeweils um die Mittagszeit. Das Programm dauert in der Regel bis zum frühen Abend. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Die erste Tour am Mittwoch, 3. August, führt einmal rund ums Steinhuder Meer mit Stopps an der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer in Winzlar, der Jugendherberge in Mardorf und am Hochseilgarten SeaTree, wo es eine erste Einführung ins Klettern gibt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr das Naturpark-Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, im historischen Scheunenviertel. Dort endet die Rundfahrt am Abend auch. Außer dem Regionspräsidenten schwingen sich unter anderem der Erste Regionsrat Prof. Dr. Axel Priebs, der Wunstorfer Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt und Neustadts Bürgermeister Uwe Sternbeck aufs Rad. Unterwegs gibt es Begegnungen mit spannenden Gesprächspartnern und Einblick in die touristischen Attraktionen am Steinhuder Meer.

Bei der zweiten Tour am Donnerstag, 4. August, stehen Ronnenberg und Gehrden auf dem Programm. Start ist um 13 Uhr an der End-Stadtbahnhaltestelle Empelde, den Schlusspunkt bildet voraussichtlich eine Einkehr an der Kückemühle. Der Ronnenberg Bürgermeister Wolfgang Walther und der Gehrdener Bürgermeister Hermann Heldermann begleiten die Radlergruppe.

Am dritten Termin, Dienstag, 9. August, geht es von Seelze aus durch Garbsen nach Wunstorf. Wer mitradeln will, kommt um 13 Uhr zur S-Bahnstation Seelze. Ein Stopp ist an der Unterführung des Mittellandkanals geplant, wo ein Experte vom Wasser- und Schifffahrtsamt Braunschweig über das Bauwerk und den Schiffsverkehr über den Köpfen der Radfahrer berichtet. Außerdem macht die Radfahrgruppe am Blauen See in Garbsen und an der Barockkirche in Schloß Rickligen Rast. Schlusspunkt bildet ein Besuch des Fliegerhorsts in Wunstorf. Garbsens Bürgermeister Alexander Heuer, der Erste Stadtrat von Seelze, Karsten Balzer, und der Regionsdezernent für Wirtschaft, Verkehr und Wirkung, Ulf-Birger Franz, radeln mit.

Zu guter Letzt, bei der vierten Tour, radelt Regionspräsident Hauke Jagau am Donnerstag 11. August, vom Maschsee-Nordufer aus zusammen mit Oberbürgermeister Stephan Weil Richtung Hemmingen und Laatzen, wo sich die Bürgermeister Claus Schacht und Thomas Prinz anschließen. Treffpunkt ist um 13 Uhr das Standbild des Fackelträgers.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Christina Kreutz
Kommunikation
Social Media