Super Resonanz auf Bus Shuttle zum ZMF

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Das Festivalprogramm und über weite Strecken auch das Wetter passen beim diesjährigen ZMF offenbar ziemlich perfekt. Diesen Schluss kann man jedenfalls ziehen, wenn man sich die erfreulichen Zahlen des von der Freiburger Verkehrs AG (VAG) organisierten Busshuttle anschaut. An den ersten 15 Festivaltagen wurde der Shuttleservice bisher für 44.925 Fahrten genutzt. Das sind über 3.500 Fahrten (+ 8 Prozent) mehr als nach dem 15. Festivaltag im Jahr 2010.

Natürlich schwanken die Zahlen von Tag zu Tag. Stärkster Tag war bislang der 9. Juli, als die Kölner Gruppe BAP im Zirkuszelt auftrat und 5.422 Fahrten gezählt wurden. Am wenigsten nachgefragt war der 4. Juli mit 1.156 Fahrtenwünschen.

Weitere starke Tage waren der 1. Juli (Georg Schramm und Gäste) mit 4.975 Fahrten und der 8. Juli (Blood Sweat and Tears/Samy Deluxe) mit 4.623 Fahrgästen.

Wie bereits im vergangenen Jahr nutzen auch diesmal wieder hauptsächlich Konzertbesucher den, dank der Eintrittskarte kostenlosen, Shuttle ab der Munzinger Straße. Die Zahl der Fahrgäste ohne Eintrittskarte, die für die Hin- und Rückfahrt einen Euro zahlen, lag bei nur 8,7 Prozent.

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media