Spatenstich für Bewegungspark für rheumakranke Kinder

Mit Unterstützung der Kinder-Rheumastiftung und im Beisein von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther wird in der Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH der Spatenstich für ein innovatives Pilotprojekt gesetzt
logo Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH (lifePR) (Garmisch-Partenkirchen, ) Am 21. Juli, 14 Uhr ist es soweit: Der erste Spatenstich zur Umsetzung eines neuen Pilotprojekts der Kinderrheumaklinik wird realisiert. Bereits vor zwei Jahren wurden die ersten Schritte getan um für unsere Patienten eine innovative, attraktive Bewegungsmöglichkeit im Außenbereich der Klinik zur Verfügung zu stellen. Jedoch wird dieses kein gewöhnlicher Spielplatz, sondern ein rheumagerechter Bewegungspark.

Vielfältigen Anforderungen müssen die neuen Geräte daher gerecht werden. Die Bewegungen dürfen nicht zu belastend sein für die kranken Gelenke, dennoch soll Muskelkraftaufbau gefördert werden. Es müssen bestimmte Sicherheitsstandards eingehalten werden und Spass soll es v. a. auch machen!

Einen solchen Bewegungspark hat es in Deutschland bisher noch nicht gegeben: Daher machte sich die Rheuma-Kinderklinik mit einem interdisziplinären Team, der Kinder-Rheumastiftung und der Sportkreativwerkstatt GmbH München an die Entwicklung eines solchen.

Ein erster Teil der Finanzierung konnte durch eine Spendenaktion der Rummelsberger zu Weihnachten sicher gestellt werden. Bereits 40 000 € sind für dieses Pilotprojekt gesichert. Jedoch werden für die gesamte Realisierung noch weitere Spenden benötigt, um das ca. 270 000 € teure Projekt zu finanzieren.

Für die Kinder-Rheumastiftung ist die Realisierung dieses Projekts ein besonderes Anliegen: Die Förderung von Bewegung und Sport bei Rheuma ist seit einigen Jahren ein Schwerpunkt der Aktivitäten der Stiftung, für die sich insbesondere auch Schirmherrin Rosi Mittermaier und ihr Mann Christian Neureuther einsetzen. Dank der Unterstützung von Sternstunden e.V. ist es nun möglich, die Umsetzung dieses innovativen Projekts zu beginnen.

Der Spatenstich ist zugleich der Auftakt des jährlichen Kinder-Sommerfests in der Klinik, so dass sich die Patienten schon jetzt über den Kletterjungle, ein Rodeo-bike und spannende Spiel- und Klettergeräte freuen können.

Weiteres über den Bewegungspark:

Der Bewegungspark hat zum Ziel freies spielerisches Bewegen aber auch therapeutisches Arbeiten möglich zu machen. Die Förderung von Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft der Patienten wird durch das vielfältige Bewegungsangebot umgesetzt. Über diese spielerische Art des Trainings sollen die Patienten wieder Spaß am Sport und der Bewegung finden.

Kontakt

Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH
Gehfeldstraße 24
D-82467 Garmisch-Partenkirchen

Bilder

Dateien

Social Media