Forschen für den Genuss - 60 Jahre Lebensmittelchemisches Institut

Ausstellung im Schokoladenmuseum Köln
Schokoladenmuseum (lifePR) (Köln, ) .
Eröffnung am 21. Juli 2011
Laufzeit: 21. Juli bis 25. September 2011

Süße Verführungen allenthalben: Schokoriegel, Trüffel mit und ohne Füllung, Plantagenkakaos, Feine Backwaren und Eiscreme.

Naschkatzen wünschen sich einen genussvollen Moment, einen Augenblick der Verführungen, ein abgerundetes Geschmackserlebnis.

Neben exquisiten Rezepturen ist die Verwendung einwandfreier Rohstoffe und Zutaten die Voraussetzung dafür, dass sich die Wünsche auch erfüllen.

Das Lebensmittelchemische Institut des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) berät und unterstützt seit nun mehr 60 Jahren als wissenschaftliche Forschungsstelle die deutschen Hersteller von Süßwaren.

Seit 2003 ist die von Prof. Dr. Reinhard Matissek geleitete Institution ein akkreditiertes Labor für Lebensmittel.

Doch was wird genau untersucht? Wie sieht die Arbeit im Institut aus und welchen Einfluss hat sie auf den Genuss?

Im Schokoladenmuseum Köln beantwortet die Ausstellung „Forschen für den Genuss – 60 Jahre Lebensmittelchemisches Institut“ diese Fragen. Am Beispiel der Schokolade werden die Arbeit des Instituts und seine Historie dargestellt. Beleuchtet wird auch die vorbeugende und zukunftsweisende Arbeit des LCI.

Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln sind von entscheidender Bedeutung und werden, wie die Ereignisse des Frühjahres gezeigt haben, immer aktuell bleiben.

Kontakt

Schokoladenmuseum Köln GmbH
Am Schokoladenmuseum 1a
D-50678 Köln
Klaus H. Schopen
Marketing & Kommunikation
Schokoladenmuseum Köln GmbH

Bilder

Social Media