Pirelli institutioneller Sponsor des Russischen Fussballcups 2011-2012

Das für Mannschaften aller Ligen offene Turnier wird der Pirelli Russland Fussball Cup genannt
(lifePR) (Mailand, ) Pirelli wird der institutionelle Sponsor des Russischen Fußball-Cups 2011-2012. An dem Turnier werden Mannschaften aller Ligen des Russischen Fußballbundes teilnehmen, von der Premier League bis zu den Amateur-Clubs.

Das Turnier, dessen Sieger sich für die europäische UEFA Liga qualifiziert, wird offiziell der PIRELLI RUSSLAND FUSSBALL CUP genannt. Er wird sicher eine der populärsten Sportveranstaltungen der Russischen Föderation.

Pirelli entschied sich für die Unterstützung des Russland Cups, um die Markenbekanntheit in dem schnell wachsenden Markt zu festigen. In Russland ist Pirelli seit 1985 präsent. Das Land ist eines von zwei Regionen, auf die sich der Konzern mit seiner Wachstumsstrategie konzentriert. Das Ziel des Unternehmens ist, dort eine direkte industrielle Präsenz aufzubauen.

Das Sponsoring des Russland Cups verstärkt die Teilnahme von Pirelli im Sport. Der Konzern, Hauptsponsor von Internazionale Milano (Inter Mailand), ist von 2011 bis 2013 der exklusive Reifenlieferant der Formel 1 und der World Superbike Championship. Außerdem unterstützt Pirelli über 60 weitere Motorsport Wettbewerbe weltweit.

Kontakt

Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
D-80805 München
Collin Scholz
Pilot:Projekt GmbH
Geschäftsleitung
Melina Evangelisti
Press / Public Relations/Presse / Öffentlichkeitsa
Social Media