Neue Attraktionen im PLAYMOBIL-FunPark

Großer Balancier-Parcours und Ausstellungsebene im HOB-Center werden am 30. Juli 2011 eröffnet
PlayMobil FunPark (Foto: Tourismus-Marketing Bayerischer Wald) (lifePR) (Perlesreut, ) Am 30. Juli 2011 um 11.00 Uhr wird Firmeninhaber Horst Brandstätter persönlich den neuen Spielbereich, den 2.100 m² großen Balancier-Parcours, im PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf eröffnen. Der Parcours besteht aus vier Balancier-Strecken für verschiedene Altersgruppen und mit unterschiedlichen Herausforderungen an Koordinationsfähigkeit und Gleichgewichtssinn. Die Geräte steigern sich von einfachen Wackelstationen für die Kleinsten bis hin zu einem coolen Slackline-Kurs für Jugendliche.

Absolutes Highlight des Eröffnungstages werden die Auftritte des deutschen Slackline-Weltmeisters "Trickline", Momo Wiese, sein. Der 16-jährige Gymnasiast aus Hofheim zeigt ab 11 Uhr auf den nur fünf Zentimeter breiten, zwischen Baumstämmen gespannten Slackline-Seilen akrobatische Kunststücke. Ob "Back Flip", ein Salto rückwärts, oder "Butt Bounce", aus dem Stand ins Sitzen und zurück Springen, Momo Wiese kommt immer sicher auf dem schwankenden Slackline-Gurt zum Stehen.

Warum ein gut trainiertes Gleichgewichtsgefühl so wichtig ist, erklärt Prof. Dr. Helge Hebestreit, Leitender Oberarzt der Uni-Kinderklinik Würzburg: "Bereits Kindergartenkinder können heute schlechter balancieren als noch vor 25 Jahren. In Anbetracht der zunehmenden Unfälle in dieser Altersgruppe, die zum größten Teil auf Koordinationsmängel zurückgeführt werden können, ist die Einrichtung des Balancier-Parcours im Playmobil Funpark nicht nur für die Kinder eine neue Attraktion, sondern auch ein Beitrag zur Gesundheitsförderung." Herr Prof. Hebestreit wird bei der Eröffnung der neuen Anlage anwesend sein und steht Ihnen gerne für Interviewfragen zur Verfügung. Im Anschluss an die Eröffnung des Balancier-Parcours wird Unternehmensinhaber Horst Brandstätter einen neuen Ausstellungsbereich im gläsernen HOB-Center des FunParks der Öffentlichkeit vorstellen. Unter dem Titel "135 Jahre geobra Brandstätter - der Weg zu Playmobil" wird die Spielzeugtradition des Familienunternehmens Brandstätter mit spannenden Ausstellungsstücken aus neun Jahrzehnten präsentiert. Zudem sind drei von erwachsenen PLAYMOBIL-Sammlern aufgebaute großflächige Dioramen zu bestaunen: eine Westernlandschaft, ein Opernhaus sowie eine Piraten-Szenerie.

Ablauf Eröffnung Balancier-Parcours

10.45 Uhr Treffpunkt Balancier-Parcours; siehe Markierung im Plan
11.00 Uhr Ansprache Horst Brandstätter
11.10 Uhr Akrobatik-Slackline Show Momo Wiese
11.15 Uhr Zeit für Fotos
11.45 Uhr Eröffnung Ausstellungsbereich im HOB-Center
12.15 Uhr Imbiss und Gelegenheit für Interviewfragen

Über den PLAYMOBIL-FunPark

Der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bei Nürnberg ist der "Do-it-Yourself-Freizeitpark" in Deutschland. In dem 90.000 m² großen Areal mit PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat und spannenden Aktivspielplätzen sind Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren zum Entdecken, Spielen und Bewegen eingeladen. Aktiv-Sein und Selber-Machen ist das Motto dieses besonderen Freizeitparks, der mit seinem 5.000 m² großen überdachten Spiel-und Kletterbereich auch bei schlechtem Wetter eine Alternative bietet und pro Jahr rund 700.000 Besucher anzieht.

Weitere Veranstaltungen:

Sonnenscheinparty im FunPark am 31. Juli Nach der coolen Slackline-Action startet am Sonntag, den 31. Juli die große Sonnenscheinparty mit vielen lustigen Spielen und toller Mitmach-Musik. Wer schon immer einmal über das Wasser gehen wollte, sollte die Waterballs ausprobieren. Abkühlung verspricht die große Wasserbombenschlacht.

Guinness-Weltrekord-Versuch für einen guten Zweck vom 15. - 19. August Vom 15. bis 19. August sind alle FunPark-Besucher aufgerufen, bei einem Weltrekordversuch für das Guinness-Buch der Rekorde mitzumachen. Es soll das bisher größte Skulpturenbild, eine Weltkarte, mit PLAYMOBIL-Figuren entstehen. Jeweils drei Figuren zum Aufkleben können für 1 Euro erworben werden. Der Erlös kommt dem Familienzentrum Zirndorf zugute.

Preise und Öffnungszeiten In der Hauptsaison vom 01. Juli bis 12. September 2011 ist der PLAYMOBIL-FunPark inklusive Außenbereich, täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet und eine Karte kostet € 10 pro Person. Kinder bis drei Jahre und Geburtstagskinder erhalten gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt. Für Gäste aus der Region empfiehlt sich die Saisonkarte zum Preis von € 29.

Weitere Informationen unter www.playmobil-funpark.de
PLAYMOBIL-FunPark, Brandstätterstraße 2 - 10, 90513 Zirndorf, Tel.
0911/9666-1455

Presseservice "Tourismusmarketing Bayerischer Wald":
www.Bayrischer-Wald.de und www.bayerwaldregion.de
Ein Service der Werbeagentur PUTZWERBUNG, Bayern

Kontakt

Tourismus-Marketing BAYERISCHER WALD
Niederperlesreut 52
D-94157 Perlesreut
Telefon: +49 (8555) 691
PLAYMOBIL-FunPark

Bilder

Social Media