Roman (SciFi/Fantasy): Das ewige Abenteuer (Autor aus Embrach / b. Zürich)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Der Autor Roger Kappeler erweckt seinen Romanhelden nach dessen Tod zu neuem Leben und lässt ihn unzählige Universen durchkreuzen. "Das ewige Abenteuer" ist ein Buch mit Witz und Verstand, das Sinnfragen aufwirft und überraschende Antworten liefert. Erschienen ist der Roman im Wagner Verlag.

Roger Kappeler veröffentlicht mit "Das ewige Abenteuer" bereits seinen sechsten Roman im Wagner Verlag. Der Autor erschafft fantasievolle Geschichten mit philosophischem Hintergrund, die zum Lachen, Träumen und Nachdenken anregen. Kappeler ist ein intuitiver Schreiber mit blühender Fantasie. Seine Geschichten fließen mit einer großen Leichtigkeit aus der Feder, die auch beim Lesen spürbar wird. Wer gern mit Kopf und Herz stundenlang in üppige Fantasiewelten abtaucht, der ist bei diesem Autor an einer guten Adresse. Auf einer sechsmonatigen Indienreise entstand Kappelers Debütroman, "Starchild Terry", die erste Veröffentlichung dieses Autors im Wagner Verlag. Dieses Buch existiert auch in einer fertigen Drehbuch-Version.

Kappelers neuester Roman, "Das ewige Abenteuer", beginnt mit dem Tod des Helden: An dieser Stelle fängt Mikes Leben allerdings erst richtig an. Die sogenannte "letzte Ruhe" wird für den Hauptcharakter zu einer aufregenden Sternenreise durch mehr als nur ein Universum. Die Aufgaben, die sich ihm unterwegs stellen, weisen ihm auf ganz spezielle Weise den Weg zum eigentlichen Lebenssinn. Komplexe Zusammenhänge werden ihm klar, während er intergalaktische Abenteuer besteht, einen Gefährten findet und wieder verliert und sich natürlich zwischendurch verliebt. Doch das Ziel dieser postmortalen Reise ist nicht die Reise selbst. Kein Wunder also, dass die ganze Geschichte dort endet, wo sie begonnen hat: auf der Erde, wo die Leser dieses Buches gemeinsam mit Mike ins Staunen geraten dürfen.

In dem Roman vereinen sich Science-Fiction-Elemente mit Fantasy und philosophischen Fragestellungen. Der zwischenzeitliche Reisegefährte des Hauptcharakters muss zwangsläufig irgendwann einen anderen Weg gehen als Mike selbst. Denn jeder soll auf eigene Weise herausfinden, worum es wirklich geht. Und ein jeder bekommt dafür seine eigenen Aufgaben und Abenteuer mit auf die Reise. So hat das von Kappeler in Szene gesetzte "Leben nach dem Tod" viel mit dem wirklichen Leben auf dieser Erde gemeinsam.

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.buecherkosmos.de/... (HTM-Seite inklusive Stammdaten des Titels und Buchcover)

Gerne steht Ihnen der Autor per Mail zur Verfügung: stairwaytoheaven@gmx.ch

Weitere Romane des Autors im Wagner Verlag:

http://www.wagner-verlag.de/...
http://www.wagner-verlag.de/...
http://www.wagner-verlag.de/...
http://www.wagner-verlag.de/...
http://www.wagner-verlag.de/...

Kontakt

Wagner Verlag GmbH
Langgasse 2
D-63571 Gelnhausen

Bilder

Social Media