Neuer Einsatzwagen für den Kindernotarztdienst in München

Die BMW GROUP spendet einen für den Noteinsatz umgebauten BMW X3
(lifePR) (München, ) Heute übergab die BMW GROUP, vertreten durch Christoph v. Tschirschnitz, Leiter Vertrieb an Direktabnehmer, dem Kindernotarztdienst (KND) der Berufsfeuerwehr München einen BMW X3 xDrive 2.0d als neues Einsatzfahrzeug.

Der Kindernotarztdienst hat sich als fester Bestandteil moderner Rettungsmedizin im Stadtgebiet sowie im gesamten Landkreis München etabliert. Das bisherige Einsatzfahrzeug, ebenfalls ein BMW X3, wird nach sechs Dienstjahren mit rund 2.200 Einsätzen jährlich und 207.000 Kilometern Fahrleistung ersetzt. Als Vertreter des Notarztdienstes nahmen Dr. Wilfried Blume-Beyerle, Leiter des Münchner Kreisverwaltungsreferats, Oberbranddirektor Wolfgang Schäuble, Leiter der Berufsfeuerwehr München, sowie die Kindernotärzte Dr. Florian Hoffmann und Dr. Ludwig Schmid an der Übergabe teil.

Mit dieser Fahrzeugspende leistet die BMW GROUP im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements einen Beitrag zur wichtigen Arbeit des Rettungsdienstes. "Ich freue mich sehr, als Vertreter der BMW Group, aber auch persönlich als Vater, diesen Einsatzwagen übergeben zu können. Neben der Berufsfeuerwehr München ist nun auch der Kindernotarztdienst mit einem neuen Fahrzeug ausgestattet. Der BMW X3 verfügt über ein bewährtes und ausgereiftes Fahrzeugkonzept, das Einsatzkräfte zuverlässig bei ihrer Arbeit zum Wohl der kleinen Patienten unterstützt. Das Auto mit seinem Allradantrieb BMW xDrive hilft bei der sicheren und schnellen Rettung", so Christoph v. Tschirschnitz.

Der BMW xDrive20d, mit einer Leistung von 130 KW/177 PS, wurde speziell auf die Bedürfnisse eines Rettungseinsatzes abgestimmt. So wurden diverse Sondereinbauten von der BMW GROUP beauftragt: Dachbalken in LED Technik mit Martinanlage, Funkvorbereitung, Unfalldatenspeicher, externe Spannungsversorgung und Notarzt-Schrankmodule auf der Rückbank sowie ein ausziehbares Modul für die Unterbringung von Rettungsmitteln und einer Kühlbox (Firma Stay Fresh aus München) im Gepäckraum. Neben der Sondersignalanlage trägt eine auffällige Beklebung dazu bei, dass das silberfarbene Fahrzeug möglichst frühzeitig im Straßenverkehr wahrgenommen wird.

"Für uns Kindernotärzte hat Sicherheit bei der Fahrt zu den Notfalleinsätzen oberste Priorität! Um die angeforderte Hilfe rasch leisten zu können, brauchen wir sichere und schnelle Fahrzeuge. Als Eltern tragen wir aber auch unseren eigenen Familien gegenüber ein hohes Maß an Verantwortung. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass der BMW X3 für unsere Einsätze das perfekte Fahrzeug ist", kommentierte Dr. Ludwig Schmid, Kindernotarzt vom Klinikum Harlaching.

Gesellschaftliches Engagement ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Unternehmensstrategie der BMW Group und Teil der Nachhaltigkeitsstrategie. Kinder und Jugendliche stehen dabei als besonders schützenswerte Mitglieder und zukünftige Gestalter der Gesellschaft im Mittelpunkt.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Konstanze Carreras-Solé
Social Responsibility
Konzernaussagen und Nachhaltigkeit
Alexander Bilgeri
BMW Deutschland
Leiter Wirtschafts-, Finanz- und Nachhaltigkeitskommunikation
Social Media