Winona Ryder im TELE 5-Interview: "Schönheitsoperationen kann ich mir nicht vorstellen!"

Am 27. Juli in der Nacht zum Donnerstag, 00.20 Uhr, zeigt TELE 5 'Lethal Attraction'
Winona Ryder (lifePR) (München, ) Schönheitsoperationen kommen für Winona Ryder (39) nicht infrage: "Ich kenne etliche, die sowas gemacht haben und fand es jedes Mal bedauerlich. Nein, ich kann mir das bei mir nicht vorstellen, allein schon deshalb, weil ich Spritzen unangenehm finde", sagt der 'Black Swan'-Star im Interview mit TELE 5. "Als Schauspielerin muss man sich ausdrücken können, und was hat man anderes dazu als sein Gesicht?"

Eine Kollegin wollte Ryder sogar Tipps für ein Facelifting geben. "Glücklicherweise komme ich aus einer coolen Familie, in der nicht nach dem Aussehen geurteilt wird. Deshalb fand ich den Vorschlag dieser Frau einfach nur verrückt."

Dass bald ihr 40. Geburtstag ansteht, findet Ryder dennoch befremdlich: "Viele Zuschauer sind mit mir groß geworden und stufen mich immer noch als sehr jung ein. Sogar mir geht das so, wenn ich mir vorstelle, etwa in der Rolle einer Anwältin überzeugen zu müssen", erzählte sie TELE 5. "Ich muss mich einfach daran gewöhnen, am Set nicht mehr die Jüngste zu sein".

Probleme hat die zweifach Oscar-nominierte Schauspielerin auch mit modernen Trends wie dem Internet: "Früher stand in einem Magazin lediglich, wenn Al Pacino gerade mal wieder einen neuen Film dreht. Wir mussten dann ein Jahr lang sehnsüchtig bis zum Kinostart warten. Heute ist das anders. Im Internet wird alles preisgegeben: Wie viel bezahlt wird, um was es im Film geht, welche Spezialeffekte angewandt werden. Ich finde das traurig. Es ist doch aufregender, nicht so viel zu erfahren." Sie selbst nutzt das Internet selten: "Da geht es oftmals nur um Meinungsmache, die Fakten werden dabei gern mal außer Acht gelassen."

Umso lieber denkt Ryder, die nach ihrer Karriereflaute zurzeit wieder Erfolge feiert, an ihre schauspielerischen Anfänge in den Neunzigern zurück: "Da galt man allein schon als cool, wenn man in einem guten Film mitspielte - egal, wie erfolgreich er an der Kinokasse lief", so die Exfreundin von Johnny Depp, Matt Damon und Christian Slater. Mit letzterem hatte sie als 18-Jährige in 'Lethal Attraction' (27. Juli, in der Nacht zum Donnerstag, 00.20 Uhr auf TELE 5) ihren Durchbruch.

Das ganze Interview lesen Sie unter http://www.tele5.de/...

Kontakt

TELE 5 / TM-TV GmbH
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Grünwald
Steffen Wulf
Kommunikation
Judith Hämmelmann
Bildredaktion

Bilder

Social Media