Seminaris-Kongresspark Bad Honnef jetzt als 3-D-Modell

(lifePR) (Bad Honnef, ) mk - Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Seminaris-Hotels Bad Honnef präsentiert sich das Haus mit einem virtuellen 3-D-Modell auf seminaris.de. Darüber hinaus sind dort auch die anderen Bestandteile des Seminaris-Kongressparks Bad Honnef als räumliche Animation zu sehen.

Mit der dreidimensionalen Darstellung des Seminaris-Kongressparks Bad Honnef auf der Seminaris-Homepage können sich Kongress- und Tagungsveranstalter sowie Geschäfts- und Privatreisende das Kur- und Kongresshaus, das Avendi-Hotel, das Wellness-Avendi & Spa und das Seminaris-Hotel Bad Honnef von allen Seiten anschauen - und so einen plastischen Eindruck von der gesamten Anlage gewinnen.

Über das 3-D-Modell hinaus gibt es auch eine kurze Videosimulation, die in der Optik von Google Earth den Anflug auf den Gebäudekomplex zeigt: Im Sturzflug geht's in Sekundenschnelle aus dem Weltraum nach Europa, nach Deutschland und nach Bad Honnef, wo dann der Seminaris-Kongresspark auftaucht. Karst: "Dieser Anflug-Spot auf den Kongresspark ist auf der Homepage der Seminaris-Gruppe (www.seminaris.de) zu sehen!"

Google Earth ist eine in der Grundform unentgeltliche Software des Unternehmens Google, die einen virtuellen Globus darstellt, auf dem jeder einzelne Punkt "angeflogen" - also herangezoomt - werden kann. Sie kann Satelliten- und Luftbilder in unterschiedlichen Auflösungen mit den Geodaten überlagern und so ein digitales Modell der Erde zeigen. Die Suchfunktion des Programms findet alle Häuser der Seminaris-Gruppe - und den Seminaris-Kongresspark Bad Honnef sowie das Seminaris-Campushotel Berlin in 3-D.

Kontakt

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH
Soltauer Strasse 3
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media