Kunden geben der VAG gute Noten

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Bei der vierten Teilnahme der Freiburger Verkehrs AG (VAG) beim "ÖPNV Kundenbarometer" wurden die ohnehin schon guten Ergebnisse der Vorjahre in vielen Bereichen nochmals verbessert. Bei dem vom Bielefelder Meinungsforschungsinstitut "TNS Infratest" durchgeführten "Kundenbarometer 2011" stellten sich 27 deutsche Verkehrsunternehmen und acht Verkehrsverbünde einer repräsentativen Umfrage, bei der die Qualität des Nahverkehrsangebotes aus der subjektiven Kundensicht bewertet wurde. Abgefragt wurden Leistungsmerkmale aus den Bereichen "Verkehrsangebot", "Fahrzeuge", "Tarif", "Kundenbeziehung", "Sicherheit" sowie "Haltestellen". In der Gesamtwertung über alle Fragebereiche hinweg ("Globalzufriedenheit") kam die VAG auf den zweiten Rang - nur einen Wimpernschlag hinter den Stadtwerken Münster.

Die VAG erreichte in allen Einzelfragen Werte, die über dem vom "TNS-Infratest" ermittelten "ÖPNV-Durchschnitt 2011" liegen.

Bei neun Fragestellungen erreichte die VAG unter den verglichenen Unternehmen einen Platz unter den ersten drei. Den Spitzenplatz gab es bei den Kategorien "Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit", "Informationen bei Störungen und Verspätungen" sowie bei "Aktivitäten zur Umweltschonung".

Platzierungen auf den Rängen zwei und drei erreichte das Unternehmen in den Kategorien "Fahrplaninformation an Haltestellen", "Sicherheit im Fahrzeug tagsüber", "Sicherheit an Haltestellen tagsüber", "Linien- und Streckennetz", "Fahrkartenverkaufsstellen" sowie "Schnelligkeit der Beförderung".

Bestätigten sich im Wesentlichen die Vorjahresergebnisse, so gab es bei sechs Fragestellungen spürbare, statistisch signifikante Veränderungen hin zum Besseren: In der Kundeneinschätzung stiegen die Werte der VAG bei den Fragen "Linien- und Streckennetz", "Komfort und Bequemlichkeit im Fahrzeug", Sicherheit im Fahrzeug abends", "Sicherheit an Haltestellen abends", "Fahrkartensortiment" sowie "Tarifstruktur".

Sehr hohe Kundenbindung

Für die VAG besonders wichtig sind die Fragen nach Kundenbindungsfaktoren, zum Beispiel danach, wie loyal die Fahrgäste gegenüber dem Unternehmen sind oder ob sie den örtlichen ÖPNV anderen weiterempfehlen könnten. Bei beiden Fragen landete die VAG mit sehr guten Ergebnissen auf vorderen Plätzen. So werden 85 Prozent der Befragten die VAG "bestimmt" wieder benutzen und weitere 11 Prozent gaben an dies "wahrscheinlich" wieder zu tun. Bei der Frage, ob man die VAG weiterempfehle, sagten 62 Prozent "bestimmt" und weitere 21 Prozent "wahrscheinlich ja".

VAG-Vorstand Dr. Helgard Berger freute sich, dass die Werte bei den verschiedenen Fragen zur "Sicherheit" in der Kundenwahrnehmung gestiegen sind und vor allem auch in den "Kernkompetenzen eines attraktiven Nahverkehrsangebotes" nämlich der "Zuverlässigkeit, der Schnelligkeit und dem Linien- und Streckennetz" Spitzenplätze erreicht wurden. Nun gelte es die Ergebnisse zu analysieren, "um zu sehen, wo Ansatzpunkte für einen möglichen Handlungsbedarf zur weiteren Verbesserung des gesamten Angebotes der VAG zu finden sind."

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media