Neue Kurse - Facherzieher Integration und Vorbereitungskurs Externenprüfung Erzieher

FAcherzieher (lifePR) (Berlin, ) Auch in den kommenden Jahren werden in Berlin hunderte Betreuungsplätze für Kleinkinder entstehen. Zugleich werden immer mehr Ganztagsschulen eingerichtet. Dadurch und durch die steigende Zahl von Pensionierungen von Erzieherinnen entsteht ein erheblicher Bedarf in Berlin an Erzieherinnen und Erziehern. Erst Mitte Juni 2010 haben die Familienminister erneut bekräftigt, bis 2013 für 35 % der Kinder unter drei Jahren entsprechende Betreuungsangebote zu schaffen. Laut Statistisches Bundesamt entspricht dies etwa 275.000 zusätzlichen Plätzen in Krippen oder der Tagespflege in Deutschland.

Der Berliner Senat hat 2010 die Möglichkeit geschaffen, dass interessierte Quereinsteiger - Männer und Frauen mit den unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen - über die sogenannte Externenprüfung die Anerkennung als Erzieher/in erreichen können. Inzwischen gibt es in Berlin dafür auch mehrere Angebote für Vorbereitungskurse, die auch durch die Arbeitsagentur oder die JobCenter gefördert werden können.

Heutzutage arbeiten Erzieher/innen in vielen Bereichen: - in Kindergärten, Kinderläden, in der Tagespflege, in der Sozialarbeit, in Beratungseinrichtungen und natürlich auch an Schulen in den Horten. Besonders durch die in Berlin angestrebte Integration von Kindern mit Förderbedarf gibt es zusätzlich interessante Aufgabengebiete für die Erzieherinnen und Erzieher.

Ein besonderes Angebot hält in diesem Zusammenhang das Bildungsinstitut TRAINCO.net Ltd bereit: Interessenten, die die Zulassungsvoraussetzungen des Senats (MSA und abgeschlossene Berufsausbildung oder Abitur) erfüllen, können berufsbegleitend diese Ausbildung in bis zu 24 Monaten absolvieren. Gleichzeitig werden sie bei Kooperationsunternehmen des Instituts sozialversicherungspflichtig in Teilzeit beschäftigt. Theorie und Praxis sind eng aufeinander abgestimmt und ergänzen sich in idealer Weise. Auf diese Art erwerben sie parallel die notwendigen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungszeiten, die der Senat fordert.

Der nächste Vorbereitungskurs zur Externenprüfung beginnt Mitte September. Durch die modulare Ausbildung, die sich streng am Rahmenlehrplan des Berliner Senats für die Erzieherausbildung orientiert, ist ein Einstieg in den ersten 6 Monaten jederzeit möglich. Interessierte Bewerber - aber auch Betreuungseinrichtungen für Kinder können sich direkt mit dem Bildungsunternehmen in Verbindung setzen. Gern wird auch über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten beraten.

Darüber hinaus beginnt Anfang Oktober eine Zusatzqualifizierung für Erzieher/innen als Facherzieher/in Integration. Diese senatsanerkannte Zusatzqualifikation eröffnet Ihnen zusätzlich hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Kontakt: TRAINCO.net Ltd, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin
Telefon: +49 30 60506279
www.trainco.net
info@trainco.net

Kontakt

TRAINCO.net Ltd
Berliner Str. 159
D-10715 Berlin
Klaus-R. Voss
Director

Bilder

Social Media