Wechsel im Seminaris-Hotel Lüneburg

Seminaris Hotel Lüneburg (lifePR) (Lüneburg, ) mk - Am 31. Juli geht Heinke Bumann, Erste Hausdame des Seminaris-Hotels Lüneburg, nach mehr als drei Jahrzehnten Engagement für das Stammhaus der Seminaris-Gruppe in den Ruhestand - kurz nach ihrem 65. Geburtstag. Hoteldirektor Klaus Anger: "Frau Bumann kam nur zwei Jahre nach der Eröffnung ins Lüneburger Seminaris-Hotel und ist damit Mitarbeiterin und Führungskraft der ersten Stunde!" Heinke Bumann stand im Seminaris-Hotel Lüneburg immer dafür, Kontinuität und Wandel so miteinander zu verbinden, dass für Kunden und Gäste, aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer ein Optimum gewährleistet war.

Ihre Nachfolgerin wird die 35-jährige Maike Gottschalk. Die in Celle gebürtige Hotelfachfrau kennt die Seminaris-Gruppe gut - sie hat nicht nur ihre Ausbildung im Seminaris-Seehotel Potsdam gemacht, sondern auch dort, im Avendi-Hotel am Griebnitzsee und im Seminaris-Campushotel Berlin in verschiedenen Funktionen gearbeitet. Nach Tätigkeiten in anderen Häusern kam Maike Gottschalk - inzwischen zur Betriebswirtin in der Fachrichtung Hotel und Gaststätten weiterqualifiziert - jetzt wieder zur Seminaris-Gruppe. Hoteldirektor Anger: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Frau Gottschalk und bin davon überzeugt, dass sie das Wirken von Frau Bumann fortsetzen und eigene Akzente setzen wird."

Die Erste Hausdame im Seminaris-Hotel Lüneburg ist zuständig für 185 Zimmer mit 355 Betten; im Tagungsbereich des Hauses für den Plenarsaal für 350 Personen, für zwei Executiv-Konferenzräume bis 60 Personen, fünf Seminarräume bis 30 Personen, sechs Gruppenräume bis 10 Personen, eine Tagungssuite bis 30 Personen und ein Ausstellungs- und Messefoyer von 420 Quadratmetern; im gastronomischen Bereich für das Restaurant "Seminaris" mit 180 Plätzen, für das kleine Vierjahreszeiten-Restaurant ";Catalpa" mit 60 Plätzen, für die Terrasse mit Kurpark-Blick und 80 Plätzen, für die Musik- und Sky-Sportbar "Palmengarten" mit 120 Plätzen, den Bankettsaal für bis zu 350 Personen und die "Kegelstube" mit 25 Plätzen; sowie für das Führen von insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Kontakt

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH
Soltauer Strasse 3
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media