Wanderung zum Weltnaturerbe "Serrahner Buchenwald"

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte gibt Tipps
Serrahner Buchenwald, Foto: Nationalparkamt Müritz (lifePR) (Rostock, ) "Mit dem Welterbestatus kommen die Besucher", sagt Andrea Nagel, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte und freut sich darüber, dass Mecklenburg-Vorpommern jetzt neben den UNESCO-Welterbestädten Stralsund und Wismar auch zu einem Besuch des Weltnaturerbes im Müritz-Nationalpark einladen kann. Ein 244 Hektar großes Buchenwaldgebiet um Serrahn im Müritz-Nationalpark erhielt am 25. Juni dieses Jahres den Status "UNESCO-Weltnaturerbe". Der Tourismusverband hat sich auf das steigende Interesse vorbereitet. So empfiehlt Andrea Nagel die Broschüre "Wandern im Land der Tausend Seen", die einen Ausflug zum Welterbe beinhaltet. Die Tour unter dem Titel "Der lange Weg zum Urwald" führt über acht Kilometer auf naturbelassenen Waldwegen und schmalen Pfaden vom Örtchen Zinow nach Serrahn und zurück. Dabei erlebt der Wanderer unter anderem kleine Steigungen, Blaubeerbüsche, Totholz und eine Moorlandschaft. Die Buchen des Serrahner Waldes laden stets zum Verweilen ein. Entlang der Route befinden sich verschiedene Stationen mit Infotafeln, die Beobachtungstipps und Fakten zu Flora und Fauna vermitteln. Die Wanderung eignet sich auch für Familien mit Kindern. Für den Weg sollten die Gäste vier bis fünf Stunden einplanen. Die Broschüre ist kostenlos beim Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte unter der Rufnummer 039931 5380 oder im Internet unter www.mecklenburgische-seenplatte.de erhältlich.

Übrigens: Wer nicht auf eigene Faust wandern möchte, der startet mit Rangern des Müritz-Nationalparks zum Serrahner Wald. Die Führungen starten bis zum 29. Oktober jeden Samstag um 10.00 Uhr in Zinow.

Weitere Informationen: www.mecklenburgische-seenplatte.de, www.nationalpark-mueritz.de

Kontakt

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Platz der Freundschaft 1
D-18059 Rostock
Tobias Woitendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media