Dampfrösser und edle Pferde

Älteste Bäderbahn Deutschlands feiert 125-jährigen Geburtstag / Mitfiebern beim Ostsee-Meeting
Molli, Foto: TMV/Thomas Kliem (lifePR) (Rostock, ) Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der traditionsreichen Schmalspurbahn "Molli" veranstaltet die Mecklenburgische Bäderbahn vom 5. bis 7. August ein Festwochenende auf dem Gelände der Bad Doberaner Rennbahn. Gleich doppelt können sich Besucher der Festveranstaltung amüsieren, denn fast parallel - vom 4. bis 7. August - findet auf der Pferderennbahn das Ostsee-Meeting statt. Während hier neben Damen mit großen Hüten vor allem edle und schnelle Tiere im Mittelpunkt stehen, präsentieren sich auf dem Eisenbahnfest die deutschen Kleinbahnen. Da gibt es viele Möglichkeiten, die alte Technik hautnah zu erleben. Eine Gartenbahn lädt sogar zum Mitfahren ein. Zudem fällt es leicht, sich in das Jahr 1886 zurückzuversetzen, als der "Molli"zum ersten Mal durch die engen Straßen der Münsterstadt Bad Doberan dampfte. Besucher können nämlich mit hundertjährigen Sonderzügen auf der Strecke zwischen Bad Doberan und der Rennbahn reisen, auf den Führerständen der Dampflokomotiven fahren oder über die Lokparade am 7. August ab 6.30 Uhr auf dem Bahnhof Kühlungsborn West staunen. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Nach dem Fest oder auch zwischendurch können Gäste beim Ostsee-Meeting Rennbahn-Atmosphäre schnuppern und schauen, wie die vierbeinigen Vollblüter über die Rennbahn galoppieren. Karten für das Ostsee-Meeting gibt es unter der Rufnummer 038203 62154.

Unterkünfte vermittelt der Tourismusverband Mecklenburgischer Ostseebäder unter www.ostseeferien.de.

Weitere Informationen unter www.molli-bahn.de, www.doberaner-renntage.de

Kontakt

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Platz der Freundschaft 1
D-18059 Rostock
Tobias Woitendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media