Radisson Blu Hotel Frankfurt - Das einzige runde Glashotel in Europa

(lifePR) (Leipzig, ) Das Radisson Blu Hotel in Frankfurt gilt als eine der angesagtesten Adressen in der Metropole am Main. Es nimmt aufgrund seines einzigartigen Designs in ganz Europa eine Sonderstellung unter den Hotels ein und setzt in der Skyline von Frankfurt einen erfrischenden Akzent. Das Hotelportal hotelreservierung.de informiert über das Haus und aktuelle Veränderungen.

Die Kette der Radisson Hotels ( http://www.hotelreservierung.de/... ) ist in verschiedenen Teilen der Welt mit etwa 200 Häusern vertreten; die Hotels stehen für besten Service und Komfort. Das Radisson Blu Hotel Frankfurt passt perfekt in die First-Class-Kategorie und zeichnet sich durch sein einmaliges Design aus. Das runde Glasgebäude wurde von John Seifert entworfen und ist in seiner Art in Europa einzigartig. Für die Inneneinrichtung wurden unter anderem Adam Tihany und Matteo Thun verpflichtet. Das Hotel verfügt über 428 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten.

Ein besonderes Highlight des Hotels ist der Wellnessbereich in der 18. Etage, der einen freien Blick auf die Metropole gewährt. Für Tagungen und andere Veranstaltungen steht ein Konferenzbereich mit einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern zur Verfügung.

Vor Kurzem hat das Hotel den Eigentümer gewechselt. Die dänische Investmentgesellschaft Koeps hat das Frankfurter Glashotel an einen norwegischen Investor verkauft, das Haus wird jedoch weiterhin von der Hotelkette betrieben.

Weitere Informationen:
http://nachrichten.hotelreservierung.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media