Pflanzung und Pflege von Streuobstbäumen

Naturgemäßer Obstbaumschnitt für die Praxis
(lifePR) (Ansbach / Aschaffenburg, ) Der Landschaftspflegeverband Aschaffenburg hat aktuell eine ausführliche Schnitt- und Pflegeanleitung für hochstämmige Streuobstbäume erarbeitet. Diese Broschüre soll eine praxisbezogene Hilfe für all jene sein, die vor der Aufgabe stehen Obstbäume zu pflanzen und zu pflegen. Sie wurde speziell für die Pflege von hochstämmigen Streuobstbäumen erarbeitet. Es werden praxiserprobte Schnitttechniken für Hochstämme empfohlen, deren Anwendung den Baum gesund erhalten und gleichzeitig den Arbeitsaufwand bei der Baumpflege minimieren. Diese Pflegeanleitung ist kein wissenschaftliches Fachbuch, sondern will anschaulich die wichtigsten Aspekte der Obstbaumpflege für den Laien erklären. Sie geht dabei bewusst über die Auflistung einiger Grundregeln hinaus, denn erst das Verständnis des Wachstums der Obstbäume und ihrer Reaktion auf die Schnittmaßnahmen befähigen zu einem naturgemäßen Obstbaumschnitt.

Herausgeber: Landschaftspflegeverband Aschaffenburg e.V.
Projektleitung: Alexius Wack
Autor: Alexander Vorbeck
Umfang: 60 Seiten DIN A4, 98 Farbfotos, 61 Grafiken
Preis: 10 € (inkl. 7% MwSt.) + 1,80 € Versandkostenpauschale,
Von jedem verkauften Exemplar gehen 1,50 € in die Streuobstpflege im Landkreis Aschaffenburg Sonderkonditionen für Streuobstinitiativen und Naturschutzgruppen auf Anfrage bei:
Schlaraffenburger Streuobstagentur Tel.: 06029/99 56 44

Bestelladresse:
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)
Tel.: 0981-4653 3540 Fax 0981-4653 3550 Email: bestellung@lpv.de
oder über das Internet: www.Landschaftspflegeverband.de unter "Publikationen" -> "Broschüren / Faltblätter"

Kontakt

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL)
Feuchtwanger Str. 38
D-91522 Ansbach
Bernd Blümlein
Social Media