Rückbau der Weiche an der Maria-Hilf-Kirche: Linie 1 nur bis Bertoldsbrunnen

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Am Dienstag, 2. August, beginnt um 20.30 Uhr der Ausbau der Umsetzweiche an der Maria-Hilf-Kirche. Von diesem Zeitpunkt an endet die Linie 1 aus Landwasser kommend bis Freitag, 5. August, 17 Uhr, am Bertoldsbrunnen. Von dort wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzbusse fahren über die Wallstraße zur Schwarzwaldstraße. Die Haltestelle "Schwabentorbrücke" befindet sich nach der Falkensteinstraße. Alle anderen Haltestellen befinden sich auf Höhe der Straßenbahnhaltestellen am Fahrbahnrand.

Die Ersatzbusse, die von Littenweiler stadteinwärts fahren, verkehren in dieser Zeit wieder alle in der Hansjakobstraße und der Schwarzwaldstraße - also nicht mehr in der Schützenallee! Entsprechend wird die Haltestelle in der Schützenallee aufgehoben.

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media