Feininger, Grosz oder Niemeyer-Holstein: 37. Ahrenshooper Kunstauktion

Otto Niemeyer-Holstein, Boddenlandschaft, Foto: Ahrenshooper Kunstauktionen GmbH (lifePR) (Rostock, ) Insgesamt 140 ausgesuchte Werke sowie 16 Auktionsplakate suchen bei der Ahrenshooper Kunstauktion am 6. August 2011 in der Strandhalle im Ostseebad Ahrenshoop einen neuen Besitzer. Versteigert werden Arbeiten von insgesamt 90 Künstlern, die in Ahrenshoop gelebt haben oder sich als Sommergäste von der Künsterkolonie und ihrer Umgebung inspirieren ließen. Höhepunkte der Auktion sind beispielsweise das Bild "Scheune, Neppermin" von Lyonel Feininger mit einem Schätzpreis von 12.000 bis 14.000 Euro oder Ulrich Knispels Werk "Strand" mit einem Schätzpreis von 15.000 bis 18.000 Euro. Noch bis zum 5. August können alle Arbeiten täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr im Kunstkaten sowie in der Strandhalle in Ahrenshoop vorbesichtigt werden. Die traditionsreiche Auktion, die mittlerweile zum 37. Mal stattfindet, beginnt um 19.00 Uhr. Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.00 Uhr. Weitere Informationen unter: www.ahrenshoop-kunstauktion.de

Kontakt

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Platz der Freundschaft 1
D-18059 Rostock
Tobias Woitendorf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media