Jetzt sputen: Bewerbungsfrist für den GreenFleet® Award läuft noch bis 15. August

TÜV SÜD verleiht renommierten GreenFleet® Award erstmals auf der IAA
(lifePR) (München, ) Der Countdown läuft. Wer sich die Pole Position beim grünen Flottenmanagement sichern will, kann sich noch bis zum 15. August für den renommierten GreenFleet® Award 2011 bewerben. Darauf weisen die Initiatoren, die TÜV SÜD-Töchter FleetCompany und Fleet Logistics, hin. Der GreenFleet® Award wurde in diesem Jahr erstmals europaweit ausgeschrieben und wird auf der Internationalen Automobilausstellung IAA 2011 vergeben. Für Unternehmen, die ganz vorne mit dabei sind, wenn es um CO2-Ersparnis und umweltfreundliche Antriebstechnologien geht, eine hervorragende Möglichkeit, sich europaweit zu messen und ihre grünen Innovationen der internationalen Fachwelt zu präsentieren.

Bei der inzwischen vierten Verleihung des GreenFleet® Award geben FleetCompany und Kooperationspartner Fleet Logistics kräftig Gas: Der branchenweit bekannte Preis für innovatives Flottenmanagement wird auf der größten Automobil-Messe der Welt - auf der IAA - vergeben. Außerdem können sich dieses Jahr erstmals Firmen aus ganz Europa beteiligen. "Der Veranstaltungsort verleiht dem Award zusätzlich Schub und gibt den Gewinnern die Möglichkeit, ihre Projekte einer noch breiteren Öffentlichkeit vorzustellen", sagt Roland Vogt, Geschäftsführer der FleetCompany. "Die internationale Ausschreibung bietet die Chance, sich mit Projekten aus ganz Europa zu messen - ein grünes Benchmarking sozusagen. Wir laden alle Flottenbetreiber vom Mittelständler bis Großunternehmen ein, beim GreenFleet® Award 2011 mitzumachen."

Der GreenFleet® Award dient seit Jahren nicht nur als wichtiges Signal für die Entwicklung von Unternehmen hin zu mehr Umweltfreundlichkeit, sondern hat inzwischen einen hohen Image-Faktor. Das ist auch in der Liste der Preisträger ablesbar, im vergangenen Jahr wurden Deutsche Post DHL, IKEA Deutschland und Paul Hartmann AG für ihre innovativen Flottenkonzepte ausgezeichnet. "Der Umgang mit der CO2-Emmission ist heute eine wichtige Komponente für die Markenbildung", sagt Vogt. Wer den GreenFleet® Award auf seiner Homepage hat, zeigt: Wir gehen verantwortungsvoll mit den Ressourcen um, handeln wirtschaftlich und nachhaltig!

Beim Thema grüne Flotten geht es aber keineswegs nur um Imagebildung und Nachhaltigkeit. Wer Treibstoff spart, senkt Kosten. Roland Vogt: "Kaufmännisches Denken und Umweltschutz sind im modernen Flottenmanagement zwei Seiten einer Medaille. Heute macht der ein gutes Geschäft, der bei der Mobilität von der Modellauswahl bis zum Fahrertraining auf Verantwortung und Kostenbewusstsein achtet. Der GreenFleet® Award schafft Vertrauen für gemeinsame Projekte."

Bewerbungen für den GreenFleet® Award bis spätestens 15. August an: greenfleet@fleetcompany.com.

Infos rund ums grüne Flottenmanagement und zum GreenFleet® Award unter www.fleetcompany.com.

Infos zum TÜV SÜD- Auftritt auf den IAA-Sonderseiten unter www.tuev-sued.de/iaa2011.

Weitere Informationen für Autofahrer unter www.tuev-sued.de.

"Wissen nutzen. Zukunft gestalten." Unter dieser Überschrift steht der Auftritt von TÜV SÜD auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2011 vom 15. bis 25. September in Frankfurt am Main. Im Mittelpunkt des Messeauftritts in Halle 8, Stand A19 stehen innovative Dienstleistungen für die Automobilbranche sowie Elektromobilität. Besuchen Sie uns auf der IAA. Weitere Informationen zum IAA-Auftritt von TÜV SÜD unter www.tuev-sued.de/iaa2011

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Frank Volk
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media