JURA präsentiert das neue Flaggschiff der Kaffee-Vollautomaten

IFA 2011: Schweizer Erfolgsmarke startet Produktoffensive im Super-Premium-Segment
Mit dem neuen Super-Premium-Vollautomaten, der  GIGA 5, hält Profitechnologie Einzug in den Haushalt. (Quelle: JURA)                                                                  (lifePR) (Nürnberg, ) Gleich zwei Produktinnovationen stellt JURA, der Schweizer Spezialist für Espresso-/Kaffee-Vollautomaten,auf der IFA vom 2. bis 7. September 2011 in Berlin vor. Neben der ENA Micro 9 One Touch feiert das neue JURA-Flaggschiff, die GIGA 5, Premiere. Mit ihr hält Profitechnologie Einzug in den Privathaushalt. Die diesjährige IFA steht deshalb für JURA ganz klar unter dem Motto: Super-Premium.

Auf der IFA 2011 lüften Geschäftsführer Rolf Diehl und Vertriebsleiter Thomas Schwamm das Ge-heimnis um ihre Produktneuheiten für 2011/2012.

JURA präsentiert sich dort wieder in der "Premium-Halle" 2.1 gemeinsam mit den Marken Liebherr und Miele.

Das neue Flaggschiff der Kaffee-Vollautomaten

Mit der GIGA 5 setzen die Design- und Innovationsführer der Branche in jeder Hinsicht einen Mei-lenstein: Der neue Espresso-/Kaffee-Vollautomat verfügt über zwei nahezu verschleißfreie Präzisions-Keramikscheibenmahlwerke.

Die beiden Bohnenbehälter können mit unterschiedlichen Kaffeesorten gefüllt werden, so dass der Kaffeeliebhaber auf Knopfdruck seine persönliche Kaffee-mischung beziehen kann.Darüber hinaus verfügt die GIGA 5 über zwei Hochleistungspumpen, zwei Thermoblöcke und zwei Flowmeter.Dank dieser Leistung und durch vier Ausläufe kann vortrefflicher Milchkaffee zubereitet werden, indem Kaffee und Milch gleichzeitig in die Tasse fließen. Ein besonderes Designmerkmal der GIGA 5 sind die sogenannten Venti Ports, eine elektronisch gesteuerte "Klimaanlage".

Die Lüftungsklappen auf der Oberseite der Maschine geben ihr eine besonders elegante und außergewöhnliche Form.

Der kleinste Kaffee-Vollautomat aus dem Hause JURA

Die ENA Micro 9 One Touch ist das ideale Gerät für kleine Haushalte und für Kaffeegenießer, die nicht auf den Komfort und die Qualität eines Vollautomaten verzichten möchten. So ist die ENA Micro 9 One Touch noch einmal 11 Prozent niedriger als die Modelle aus der bisherigen ENA-Linie. Dank einer neu entwickelten Brüheinheit sorgt der Micro-Vollautomat für den perfekten Ein-Tassen-Bezug.Sowohl Milch- als auch Kaffeevariationen können auf Knopfdruck und ohne Verschieben der Tasse oder des Glases bezogen werden.Ein stufenlos höhenverstellbarer Kombiauslauf verfügt über getrennte Leitungssysteme für Kaffee und Milch. Auch das Design spricht eine klare Sprache: Die reduzierte Form verleiht der ENA Micro 9 One Touch einen besonders starken Ausdruck, der in der Trendfarbe Micro Silver in Vollendung zur Geltung kommt.

Neue Ära der Kaffeekultur

Thomas Schwamm, Vertriebsleiter der JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH, freut sich auf die Reaktionen des Fachpublikums während der IFA: "Mit der GIGA 5 eröffnen wir eine neue Super-Premium-Klasse. Die GIGA 5 glänzt durch Perfektion, Präzision und Professionalität. Lange haben wir an dieser Innovation gefeilt und sind mehr als stolz auf das Ergebnis. Die Präsentation der GIGA 5 im Rahmen eines hochwertigen Hallen-Konzeptes und in unmittelbarer Nähe zum Fachbe-sucherempfang ist dafür ideal. Aber auch die ENA Micro 9 One Touch als kleinster Espresso-/Kaffee-Vollautomat unseres Hauses wird neue Maßstäbe im Haushalt setzen."

Kontakt

JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH
Bamberger Straße 10
D-90268 Nürnberg
Anna Grobe
Jung von Matt/relations
Susanne Baderschneider
JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH

Bilder

Social Media