Internationaler Bildungstreffpunkt in Sofia

(lifePR) (Darmstadt, ) Vom 11. bis 13. Oktober 2011 feiert die Bildungsmesse didacta international, unter der Schirmherrschaft der EU-Bildungskommissarin Androulla Vassiliou, Premiere in Sofia und öffnet Fachkräften aller Bildungsbereiche ihre Tore. Im Fokus stehen an allen drei Tagen aktuelle Themen und Angebote aus den Bereichen der Kindertagesstätte, Schule, Hochschule, Ausbildung, Qualifikation und Weiterbildung sowie Beratung.

Neue Chancen und grenzenlose Perspektiven

Das Thema Bildung ist heute einer der wichtigsten Bausteine der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung, dessen Bedeutung immer mehr zunimmt. Auch in den ost- und südosteuropäischen Ländern wird stark an der Umsetzung von Bildungszielen gearbeitet.

Mitunter hat das noch junge EU-Mitglied Bulgarien Nachholbedarf: In der jüngsten PISA-Studie 2009 lagen bulgarische Schüler im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften deutlich unter dem OECD-Durchschnitt. Das soll sich ändern. Im Jahr des EU-Beitritts 2007 gab Bulgarien 4,1 Prozent seines Bruttoinlandsproduktes (BIP) für die öffentliche Bildung aus, ein Jahr später waren es 4,6 Prozent. Das Land arbeitet ambitioniert daran, die Qualität der Bildung zu steigern und an die Tradition einer über Jahrzehnte hochangesehenen Bildungslandschaft anzuknüpfen. Auch Nachbarländer wie Rumänien, Serbien und Mazedonien erhalten Unterstützung der EU, um ihr Vorschul-, Schul- und Hochschulangebot zukunftsfähig zu gestalten.

Bildung und Begegnung

Den Themenschwerpunkt der Veranstaltung bildet das hochkarätige Kongress- und Tagungsprogramm, geleitet von namhaften internationalen Referenten. Auf der Messe bieten internationale Aussteller einen Überblick über Angebote aus den Bereichen Kindertagesstätte, Schule, Hochschule, Ausbildung, Qualifikation und Weiterbildung sowie Beratung.

Als Vorbild der didacta international in Sofia dient die didacta Bildungsmesse, die seit Jahren erfolgreich in ausgewählten Städten Deutschlands stattfindet. Der Didacta Verband steht bei der Umsetzung der didacta international in Sofia als Berater, Ideengeber und erfahrener Partner zur Seite.

Ausführliche Informationen zu der didacta international finden Sie im Internet unter: www.didacta-sofia.com.

Für wen?

Fachkräfte aller Bildungsschwerpunkte, Eltern und Bildungsinteressierte

Wann?

Dienstag, 11.10.2011 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 12.10.2011 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 13.10.2011 10:00 - 18:00 Uhr

Wo?

Inter Expo Center - Sofia
147, Tsarigradsko Chaussee Blvd.
1784 Sofia Bulgarien

Weitere Informationen unter www.didacta-sofia.com

Kontakt

Didacta Verband e. V. Verband der Bildungswirtschaft
Rheinstraße 94
D-64295 Darmstadt
Thorsten Timmerarens
Didacta Verband e.V.
Social Media