Espresso-Konzert: Konzentrierter Genuss

Mittwoch, 28.9.2011 | 14.00 Uhr | Konzerthaus Berlin / Das Horenstein Ensemble eröffnet die neue Reihe "Espresso-Konzerte"
Espresso-Konzert (lifePR) (Berlin, ) Silvia Careddu Flöte
Ralf Forster Klarinette
Ronith Mues Harfe
Teresa Kammerer Violine
Jana Krämer Violine
Matthias Benker Viola
Andreas Timm Violoncello

Mit den Espresso-Konzerten stellt das Konzerthaus Berlin nicht nur ein neues Konzertformat ins Netz des Berliner Kulturlebens, sondern bietet seine Ressourcen auf, um Ihnen ein wirklich nicht alltägliches Konzerterlebnis zu geben. Da sind der im Kartenpreis enthaltene Kaffee oder Espresso und die Konzertzeit 14.00 Uhr nur die Sahnehäubchen dieser Konzerte:

Sie sind eingeladen, das Konzerthaus bei den Konzerten, die eine Programmlänge von ca. 45 Minuten haben werden, auf ganz neue Weise kennenzulernen.

Sie entdecken neue Spielstätten wie den Beethoven-Saal oder das Säulenfoyer. Auch der Große und der Kleine Saal werden bespielt - aber eben nicht so, wie man sie sonst kennt. Musiker des Konzerthausorchesters bestreiten einige der jeweils am vierten Mittwoch jedes Monats stattfindenden Konzerte, daneben werden aber auch unsere »Akademisten« sowie hervorragende Nachwuchsmusiker die Gunst der Stunde nutzen. In welchem Saal das jeweilige Espresso-Konzert stattfinden soll, wird vorher nicht verraten, aber die Namen der Mitwirkenden werden in den Monatsplänen und zeitnah auch im Internet veröffentlicht. Lassen Sie sich also verwöhnen und überraschen!

Karten 5 €

Weitere Termine:
26.10.11 | 23.11.11 | 28.12.11 | 25.01.12 | 22.02.12 | 28.03.12 | 25.04.12 | 23.05.12 | 27.06.12

Kontakt

Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
D-10117 Berlin
Helge Birkelbach
Konzerthaus Berlin
Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media