Feuerwehren im „Forster Kirchspiel“ arbeiten eng zusam-men und veranstalten Feuerwehrfest

Der Feuerwehr-Nachwuchs im Forster Kirchspiel arbeitet eng zusammen. (lifePR) (Binningen, ) Die Jugendfeuerwehren im "Forster Kirchspiel" laden ein zum Feuerwehrfest: Am 06. August stellen sich die kooperierenden Brandschützer der Öffentlichkeit mit Wettkämpfen und mehr vor.

Seit 2009 arbeiten die Jugendfeuerwehren von Binningen, Forst, Dünfus und Roes eng zu-sammen. Sie führen gemeinsame Übungen durch, tauschen sich fachlich untereinander aus und stellen die gegenseitige Vertretung der Jugendwarte sicher. Wichtigstes gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist die generelle Sicherung des Feuerwehr-Nachwuchses in den vier Dör-fern. Mit dem Feuerwehrfest in Binningen veranstalteten die vier Jugendwehren nun das erste gemeinsame größere Fest.

Um 13 Uhr beginnen die Wettkamp-Übungen der Jugend, die Siegerehrung wird um 17 Uhr durchgeführt. Ab 18 Uhr treten die vier Senioren-Feuerwehren gegeneinander an. Bürgermeis-ter Manfred Führ wird gegen 21 Uhr die Sieger auszeichnen. Anschließend feiern die Feuer-wehkameraden zusammen zu Klängen der Musik der DJs "Mark & van Bommel".

"Unsere Jugend-Kooperation auf Ebene des Forster Kirchspiels gestaltet sich überaus ange-nehm und sie trägt erste Früchte. In Zeiten des zurückgehenden ehrenamtlichen Engagements müssen auch wir Feuerwehren uns frühzeitig Gedanken um unsere eigene Zukunftssicherung machen. Im Verbund mit den lokalen Nachbarn lassen sich entsprechende Perspektiven viel besser entwickeln. Daher freuen wir uns umso mehr, uns beim Feuerwehrfest in Binningen erstmals bei einer Veranstaltung als Gemeinschaft präsentieren zu können", unterstreicht der Wehrführer der gastgebenden Freiwilligen Feuerwehr Binningen, Norbert Etzkorn.

Kontakt

Verbandsgemeinde Treis-Karden
Am Rathaus 1
D-56253 Treis-Karden

Bilder

Social Media