Größter Kühlschrank Deutschlands erhält Solardach

(lifePR) (Bottrop, ) Das alpincenter Bottrop ist die längste Skihalle der Welt und 365 Tage im Jahr in Betrieb. Ständig wird Schnee produziert, immer eine Lufttemperatur von minus 5 Grad vorgehalten. Im Sommer ist der Energiebedarf besonders hoch, da mit steigenden Außentemperaturen die Kühlleistung stark hochgefahren werden muss. Das verursacht vor allem: Stromkosten. Da scheint es nur logisch, dass das Unternehmen versucht, selbst Strom zu erzeugen. Eine ökologisch wertvolle Idee, die jetzt mit der renommierten Solarbaufirma Dr. Metje Consulting und SMP GmbH umgesetzt wird. Das Riesendach auf der Prosperhalde dient als Stromgenerator - umweltfreundlich geht hier eine der größten Photovoltaikanlagen in Deutschland ans Netz. "Wir machen uns damit praktisch selbst ein Geschenk zum 10jährigen Jubiläum des alpincenters", erklärt Geschäftsführer Vincent van der Valk. "Mehr als 18.000 Module bedecken eine Fläche, die fast so groß ist wie drei Fußballfelder. Wir speisen 1,44 Megawatt pro Jahr in das öffentliche Stromnetz und werden so zum umwelt- und klimaschonenden Energieerzeuger."

Rund vier Millionen Euro hat das alpincenter mit dem Investor Michel Peek der niederländischen Firma Horizon Energy in die Photovoltaikanlage investiert und profitiert gleich mehrfach. Zum einen wird das Dach durch die aufgesetzte Anlage optimal gedämmt, weil die Solarmodule als Puffer dienen zwischen Sonne und Skihalle. Wegen dieser "Beschattung" muss die Piste mit bedeutend weniger Energieaufwand gekühlt werden. Das senkt die Stromkosten. "Durch unsere Solaranlage werden pro Jahr fast 1,2 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen (CO2) vermieden", so van der Valk. "Das entspricht ungefähr dem durchschnittlichen CO2-Sparpotential von 92 Hektar Wald."

Auch die InnovationCity kann sich freuen. Bottrop ist im letzten Jahr zur Klimastadt der Zukunft gewählt worden, zur Vorzeigestadt in Sachen Ökologie und Energieeinsparung. Das alpincenter Bottrop setzt mit dem Bau der Photovoltaikanlage hier schon einmal ein ganz besonderes Zeichen.

Kontakt

alpincenter.com GmbH & Co. KG
Prosperstr. 299-301
D-46238 Bottrop
Annegret Behnke
comma - Agentur für kreative Medienleistung
Social Media