Roman (Familiendrama): Marions Schweigen (von Helmut Joseph Reich, Autor aus Mittelfranken)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Der spannende Roman schildert die aufregenden Erlebnisse von Mathias Berger, dessen ruhiges und beschauliches Leben schlagartig aus den Fugen gerät. Plötzlich steht Mathias unter einem furchtbaren Verdacht, der für seine Familie zu einer wahren Zerreißprobe wird.

Mit seinem aktuell erschienenen Roman "Marions Schweigen" legt der Autor Helmut Joseph Reich seinen Lesern ein spannendes Familiendrama in die Hände. Er schildert auf eindringliche Weise, wie ein unbescholtener Bürger von seinem Umfeld zu einem unmenschlichen Monster hochstilisiert wird, und deckt dabei menschliche Abgründe auf.

Mathias Berger führt mit seiner Frau Manuela ein ruhiges, zufriedenes Leben, in dem alles in geordneten Bahnen verläuft. Doch von heute auf morgen geschieht etwas völlig Unerwartetes und Mathias' schönes Leben verwandelt sich schlagartig in einen nicht enden wollenden Albtraum. Er gerät unter einen schrecklichen Verdacht und nichts ist mehr, wie es war.

Mathias wird verdächtigt, zwei schreckliche Verbrechen begangen zu haben, die vor zwei bis fünf Jahren in seiner Wohngegend begangen wurden und bisher nicht aufgeklärt werden konnten. Nun sprechen alle Indizien eindeutig gegen ihn und der Verdacht erhärtet sich. Mathias kann kaum begreifen, was ihm alles widerfährt und es wird immer schlimmer.

Als die Medien von dem Vorfall erfahren, zerreißen sie Mathias als wahres Monster in der Öffentlichkeit. Die Familie leidet sehr unter den schweren Anschuldigungen. Mathias fühlt sich zunehmend von seinen Angehörigen im Stich gelassen und schwankt zwischen banger Hoffnung und Verzweiflung.

Im Strudel der Ereignisse wird Mathias mit Menschen konfrontiert, die er lieber niemals kennen gelernt hätte. Doch nun muss er sich mit ihren Lügen und Repressalien auseinandersetzen. Sein Albtraum scheint einfach kein Ende zu nehmen und Mathias wird von den Geschehnissen unermüdlich an die Grenze des Unerträglichen getrieben. Als die Situation eskaliert, scheint seine Lage völlig aussichtslos und er stellt sich verzweifelt die Frage: Leben oder Tod?

Der Autor Helmut Joseph Reich wurde 1943 geboren. Er erlernte den Beruf des Porzellanmalers und hat sich autodidaktisch zum Illusionsmaler für optische Raumvergrößerungen weiterentwickelt. Sein Roman "Marions Schweigen" erschien im Juni 2011 im Wagner Verlag und umfasst 372 Seiten. Er liegt in kartonierter Form zum Preis von 16,80 Euro vor und verspricht seinen Lesern ein spannendes Lesevergnügen.

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.buecherkosmos.de/...

Kontakt

Wagner Verlag GmbH
Langgasse 2
D-63571 Gelnhausen

Bilder

Social Media