Rockhouse Brothers: die "beste Studio Band der Welt" live Pfarrgarten

Kultursommer 2011
Rockhouse Brothers (lifePR) (Hannover/Seelze, ) Von sich selbst behaupten die Rockhouse Brothers: "Das einzige Ziel, das die Band hatte, war ein paar Tage lang Spaß zu haben, Bier zu trinken und Rock'n'Roll zu spielen". Umso erstaunlicher ist, was aus den Rockhouse Brothers geworden ist - ein Garant für authentischen Rock'n'Roll-Genuß mit einer stetig wachsenden Fangemeinde. Am Samstag, 13. August, rockt das Trio den Pfarrgarten der St. Martinskirche in Seelze.

Kern der Band sind Jamie und Joey Carnwath - zwei Brüder, denen bald klar wurde, dass sie sich - als professionelle Musiker mit unterschiedlichen Lebensmittelpunkten - nur sehen würden, wenn sie gemeinsam auf einer Bühne stehen. Also suchten sich beide einen gemeinsamen Job. Und fanden ihn in der Band des bekannten Rock'n'Roll-Musicals "Buddy" in Hamburg. Dort trafen sie auf Wolff Reichert, der sich "The Wolfman" nennt und das Trio komplettierte. Ein paar Kisten Bier und einige durchgeschwitzte Gigs später, stand fest: Das ist es, was sie weiter machen wollen.

Seitdem ist das quirlige Rockabilly-Trio Stammgast in den Rock-Clubs des Nordens.

Spielfreude und Bühnenpräsenz sind die Attribute, die Konzertbesucher mit den rockenden Brüdern verbinden. "Die Rockhouse Brothers brachten die Besucher zum Tanzen und Schwitzen. Mit Rockabilly-Sound, Turneinlagen auf dem Kontrabass, mit Buddy-Holly-Brille und viel Charme versetzte das Trio nicht nur weibliche Gäste in eine Fünfziger-Jahre-Ekstase. Zwei Stunden mit Hits 'Suspicious Minds', 'Johnny B. Goode' und 'Surfin' USA' im Rock'n'Roll-Gewand und vier Zugaben später waren die Musiker erledigt", schrieb die Leine-Zeitung.

Ein wichtiger Schritt in der Bandgeschichte war ihre Teilnahme als Band im Sat1-Frühstücksfernsehen. Dort sind die Musiker zur "Besten Studio Band der Welt" mit Diplom gekürt worden und auch in 2008 und 2009 tauchten sie immer wieder im Programm des Frühstücksfernsehens auf.

Ihre Show besteht aus alten Klassikern der 50er-Jahren bis hin zu aktuellen Hits, natürlich dem eigenen Stil angepasst. Eine Party-Mischung aus Rock'n'Roll, Rockabilly und Blues zum Tanzen und Mitsingen.

Rockhouse Brothers
Samstag, 13. August 2011, 20.00 Uhr, Open Air im Pfarrgarten, Pfarrgarten St. Martinskirche, Martinskirche 11, Seelze
Eintritt: 12 Euro

Veranstalter:
Ev. Kirchengemeinde St. Martin und Kulturinitiative Seelze

Kartenreservierung: Fon: (05137) 828284 oder
kulturbuero@stadt-seelze.de

Vorverkauf: Stadtbibliothek Seelze, Goethestr. 1, 30926 Seelze
www.seelze.de/kis

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation

Bilder

Social Media