China, immer wieder China

Achtung: Betrug!
(lifePR) (Heilbronn, ) Die IHK Heilbronn-Franken warnt heimische Firmen vor einer neuen Betrugsmasche aus China. Eine Reihe deutscher Firmen wurde nach Auskunft der Auslandshandelskammern in China bereits geschädigt.

Bei dieser Betrugsserie verschaffen sich Computerhacker Zugang zu den E-Mails von chinesischen Lieferanten und fangen Rechnungen an deren Kunden in Deutschland ab. Der deutsche Kunde erhält statt der echten eine gefälschte Rechnung mit einer anderen Bankverbindung. Als Begründung heißt es, es habe ein Kontenwechsel stattgefunden. Der Betrug fliegt auf, wenn der chinesische Lieferant die bei ihm nicht eingegangene Zahlung anmahnt. Das Geld ist in den allermeisten Fällen verloren - auch wenn der Lieferant in China Strafanzeige stellt.

IHK-Service:

Auf der Webseite der IHK steht unter www.heilbronn.ihk.de ein Merkblatt zum Thema zur Verfügung (Dokumenten-Nummer: INT003435).

Diese Medien-Info kann auch per Internet unter http://www.heilbronn.ihk.de/... abgerufen werden.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
Social Media