Märchentag im Freilichtmuseum

FLM Neuhausen Hexe Raija 1 (lifePR) (Tuttlingen, ) Drei Wochen war das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck im Winter Drehort für den Märchenfilm "Die Sterntaler". Für viele Besucher ist das Museumdorf ein märchenhafter Ort. Am Sonntag, 14. August bietet das Freilichtmuseum ab 13 Uhr deshalb für alle kleinen und großen Besucher im Rahmen des Ferienprogramms einen Märchentag im Museum.

Natürlich darf dabei die beliebte Hexe des Museumsdorfes, die "Hexe Raija" nicht fehlen, die, fast schon wie aus einem Märchen als gute Hexe entsprungen, bisher schon so vielen Kindern im Freilichtmuseum mit ihren originellen Vorführungen auf der Wiese am Dorfplatz Freude bereitet hat. Auch dieses Mal hat sie sich wieder was Neues einfallen lassen, mit denen sie die Kinder "verzaubern" kann.

Dazu gibt es weitere Mitmachaktionen, Vorführungen und besondere Kinderführungen durch "märchenhafte Häuser und Räume" aus einer anderen Zeit im Museum. Daneben gibt es Märchenlesungen von Museumsmitarbeiterin Renate Zöpfgen um allerlei bekannte und weniger bekannte Märchen. Vor allem wird natürlich auch das "Sterntaler"-Märchen im Mittelpunkt stehen. Museumsmitarbeiterin Silvia Speichunger, sonst ein der "Mägde" im Museumsdorf, wird die Kinder auf eine spannenden Reise in die Märchenwelt der "Sterntaler" nehmen, mit einer kleinen Waldbegehung, mit Bastelaktionen und kleinen Rollenspiele. Dabei erfahren die Kinder auch alles über die Dreharbeiten zum Märchenfilm, denn Silvia Speichinger war selbst als "Komparsin" bei den Aufnahmen mittendrin dabei.

Mehr Infos auch beim Info-Service des Freilichtmuseum unter Tel. 07461/926 3205 und im Internet unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de.

Kontakt

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Bahnhofstraße 123
D-78532 Tuttlingen
Walter Knittel
Museumsleiter

Bilder

Social Media