CEWE COLOR verbessert Umsatz und Ergebnis

(lifePR) (Oldenburg, ) .
- Jahresziele nach gutem 1. Halbjahr bekräftigt
- CEWE losgelöst von schwächerer Gesamtwirtschaft
- CEWE FOTOBUCH: Absatz wächst um 17,5 %
- EBIT steigt um 1,4 Mio. Euro
- Nachsteuerergebnis um 4,6 Mio. Euro verbessert

Die CEWE COLOR Holding AG (SDAX, ISIN: DE0005403901) hat im saisontypisch schwachen ersten Halbjahr Umsatz und Ertrag verbessert und damit die Basis geschaffen, um die Ziele für das Geschäftsjahr 2011 zu erreichen: Der Umsatz legte um 3,3% auf 186,3 Mio. Euro zu, das EBIT verbesserte sich um 1,4 Mio. Euro auf -4,5 Mio. Euro, das Nachsteuerergebnis legte sogar um 4,6 Mio. Euro auf -6,0 Mio. Euro zu. Der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit verbesserte sich um 1,6 Mio. Euro auf 12,6 Mio. Euro. Trotz einer Rekorddividende von 1,25 Euro je Aktie (2010: 1,05 Euro je Aktie) und einem Ausschüttungsvolumen von 8,5 Mio. Euro verzeichnete das Unternehmen eine solide Eigenkapitalquote von 44,5 % (30. Juni 2010: 40,3%). 'Das gute erste Halbjahr mit seinen Ergebnissteigerungen bestätigt unsere Jahresplanung voll. Aufgrund der zunehmenden Saisonalität erreichen wir die Gewinnzone im dritten Quartal und werden bis zu 90% des Jahresgewinns im vierten Quartal erwirtschaften', so Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CEWE COLOR Holding AG.

Trend zu Mehrwertprodukten hält an

Der Trend zu den Mehrwertprodukten mit höherer Marge hält auch im 1. Halbjahr 2011 an: So stieg etwa der Absatz des CEWE FOTOBUCHS um 17,5 % auf 1,89 Millionen Bücher, aber auch der Absatz von Foto-Grußkarten und Wanddekorationsprodukten entwickelte sich dynamisch. Insgesamt stieg der Umsatz pro Foto im 1. Halbjahr währungsbereinigt um 4,8 % auf 13,63 Eurocent.

12-Monats-Perspektive bestätigt Zielkurs

Die gute Entwicklung der ersten beiden Quartale wird in der 12-Monats-Perspektive deutlich: Seit dem 1. Juli 2010 hat CEWE COLOR ein EBIT von 29,5 Mio. Euro erzielt und damit 3,9 Mio. Euro mehr als in der vorangegangenen 12-Monats-Periode. Auch die Rendite auf das eingesetzte Kapital ist im 12-Monats-Zeitraum deutlich von 16,1% auf 18,8% gestiegen. 'Auf der Grundlage des 1. Halbjahres bekräftigen wir unsere Ziele für das Gesamtjahr', sagte Hollander. Die Absatz-, Umsatz- und Ergebnisverschiebung in das vierte Quartal halte allerdings auch 2011 an. Der Zuwachs des vierten Quartals gehe vor allem zu Lasten des zweiten und des dritten Quartals, in dem CEWE COLOR nicht zuletzt die Vorarbeiten für die extrem hohe Auslastung im vierten Quartal trage.

CEWE COLOR losgelöst von schwächerer Gesamtwirtschaft

Trotz der gegenwärtigen gesamtwirtschaftlichen Unsicherheit hält das Unternehmen an seinen Jahreszielsetzungen fest. Bereits in der Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/2009 habe sich das CEWE COLOR-Geschäftsmodell als überaus robust erwiesen und die negative konjunkturelle Entwicklung sowie die Konsumentenzurückhaltung hatten sich nur unwesentlich auf CEWE COLOR ausgewirkt. Die Foto-Produkte von CEWE COLOR stellten für die Konsumenten einen hohen emotionalen Wert dar bei gleichzeitig vergleichsweise geringem finanziellen Einsatz. 'Der in wirtschaftlich schwierigen Zeiten typische Rückzug in das häusliche Privatleben, das sogenannte Cocooning, stützt den Absatz unserer Produkte sogar', erläutert Hollander.

Jahresüberschuss soll um bis zu 39 % steigen

Für 2011 erwartet der Vorstand ein Umsatzwachstum um bis zu +3% auf bis zu 460 Mio. Euro (Zielkorridor: 447 bis 460 Mio. Euro) und ein EBIT von 28 bis 31 Mio. Euro (bis zu +10% über Vorjahr). Der Jahresüberschuss soll 2011 trotz einer Anschubfinanzierung für den kommerziellen Digitaldruck um bis zu +39% auf 16 bis 19 Mio. Euro klettern, das Ergebnis je Aktie auf 2,36 bis 2,80 Euro. Zum Umsatz- und Ertragswachstum sollen vor allem das CEWE FOTOBUCH und die digitalen Mehrwertprodukte des Unternehmens beitragen.

Neues Geschäftsfeld Online-Druck-Service viaprinto.de

Mit dem Online-Druck-Service viaprinto.de hat CEWE COLOR ein neues Geschäftsfeld gestartet. Mit diesem werden die umfassenden Digitaldruck-Kompetenzen des europäischen Fotobuch-Marktführers auch für geschäftlichen Druckbedarf in kleinen Auflagen genutzt.

Kontakt

CeWe Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
D-26133 Oldenburg
Axel Weber
CeWe Color Holding AG
Social Media