Tagung informiert Kulturschaffende über Fördergelder

Forum Regionale Kulturförderung
(lifePR) (Hannover, ) Wie stellt man ein Kulturprojekt auf die Beine? Wer hilft Künstlern oder Vereinen dabei, ihre Ideen umzusetzen? Wer berät Kulturschaffende beim Stellen von Anträgen für Fördergelder? Antworten auf diese und andere Fragen gibt die Informations- und Fachtagung "Forum Regionale Kulturförderung" im Regionshaus, veranstaltet vom Team Kultur der Region Hannover und der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziokultur Niedersachsen, am 26. August 2011 im Regionshaus. Interessierte können sich noch bis Freitag, 19. August, anmelden.

Von der kreativen Idee bis zur Eröffnung, Premiere oder Realisierung eines Kulturprojekts ist es ein langer Weg, auf dem Künstler und Kulturschaffende viele Hürden überwinden müssen. Hilfreiche und praktische Tipps zu Fragen der Kulturförderung gibt deshalb eine Informations- und Fachtagung, die die Region Hannover in Kooperation mit der LAG Soziokultur im Haus der Region in der Hildesheimer Straße 20 veranstaltet. Neben Referaten über Projektberatung und Fördergelder, werden vier Workshops zu den Themen Honorare, GEMA und Künstlersozialkasse, Projektentwicklung und Finanzierungspläne. In einem Podiumsgespräch tauschen sich Vertreter und Vertreterinnen verschiedener Fördereinrichtungen aus.

Die Tagung "Forum Regionale Kulturförderung" richtet sich an ehren- und hauptamtliche Kulturschaffende sowie Künstler aus der Region Hannover. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Das für die Anmeldung erforderliche Formular kann unter www.hannover.de, Stichwort: http://www.hannover.de/... herunter geladen werden oder direkt bei Martina Mußmann vom Team Kultur der Region Hannover angefordert werden: Telefon 0511/ 616-23720 oder E-Mail martina.mussmann@region-hannover.de. Martina Mußmann nimmt auch die Anmeldungen entgegen.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation
Social Media