Biosphäre Potsdam: Froschiger Start ins Schuljahr

In 2011 freier Eintritt für erste Klassen
Bisophäre Führung (lifePR) (Potsdam, ) Das neue Schuljahr beginnt am Montag und die Biosphäre Potsdam hat sich dazu einige interessante Aktionen und Angebote für Schüler und Lehrer einfallen lassen. Schon vor drei Wochen startete Josch der Frosch, das Maskottchen der Biosphäre Potsdam, eine einjährige virtuelle Weltreise, auf der er die bekanntesten Regenwaldgebiete unseres Erdballs besucht. Anlass für die große Reise ist der neue Schulkalender der Biosphäre, auf dem die Weltreise des Frosches dargestellt ist. Der Kalender ist in einer Auflage von 40.000 Exemplaren kostenlos an viele Schulen in Berlin und Brandenburg verteilt worden. Dazu gibt es inzwischen auch den beliebten Biosphäre-Stundenplan, der kostenlos per E-Mail info@biosphaere-potsdam.de bestellt werden kann.

Für alle Schulanfänger gilt in diesem Jahr noch ein besonderes Angebot: Alle ersten Klassen, die im Klassenverband die Biosphäre besuchen, haben bei Vorlage eines Gutscheins, den jeder Lehrer auf der Internetseite www.biosphaere-potsdam.de herunterladen kann, in 2011 freien Eintritt. Pro jedem zehnten Schüler erhält eine Begleitperson freien Eintritt. Darüber hinaus gibt es in der Biosphäre wie im vergangenen Schuljahr besondere pädagogische Programme: Das sind Führungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie die tropische Tier- und Pflanzenwelt, die biologische Vielfalt des Regenwaldes oder die Heilpflanzen der Tropen. Dazu gibt es das Grüne Klassenzimmer der Biosphäre oder das Praktikum im Schmetterlingshaus. Lehrer können sich auf der Internetseite www.biosphaere-potsdam.de unter dem Menüpunkt "Außerschulischer Lernort" über alle Angebote ausführlich informieren.

Aber nicht nur für die Schüler hält die Biosphäre attraktive Angebote bereit: Für Lehrerinnen und Lehrer bietet die Biosphäre Potsdam - unterstützt von der Beraterin des Staatlichen Schulamtes für Bildung zur nachhaltigen Entwicklung, Karin Kraft - an jedem ersten Dienstag oder Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu den aktuellen Ausstellungen oder ihren pädagogischen Programmen an, die schon im vergangenen Schuljahr von vielen interessierten Lehrkräften besucht wurde. Am 6. September steht z.B. die Führung "Tropische Gewürz- und Nutzpflanzen" auf dem Programm, am 1. November wird die neue Ausstellung "www - waldweltweit" vorgestellt.

Kontakt

Biosphäre Potsdam GmbH
Georg-Hermann-Allee 99
D-14469 Potsdam
Andreas Wandersleben
PROJEKTKOMMUNIKATION Hagenau GmbH

Bilder

Social Media