Zwei Sieger beim 1. Baltic Sail Nations Cup

Die Nationen lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen beim 1. Baltic Sail Nations Cup. Foto: Archiv Hanse Sail Rostock (lifePR) (Rostock, ) Deutschland und Polen belegen gemeinsam den ersten Platz beim 1. Baltic Nations Cup im Segelstation. Insgesamt neun Rennen zwischen den Teams aus Litauen, Polen und Deutschland haben ein denkbar enges aber gerechtes Ergebnis gebracht. Die Teams trafen in drei so genannten Round Robins (jeder gegen jeden) aufeinander. Dabei gewann am Freitag das Deutsche Team alle seine Rennen. Samstag wurden dann die finalen Round-Robins gesegelt, wobei es für einen Sieg die doppelte Punktzahl gab. In einem wirklich knappen Match zwischen Polen und Deutschland, mit mehrfachem Führungswechsel, gewannen schließlich die Polen. So entstand am Ende dieses "Schlagabtausches" eine Punktgleichheit. Aufgrund des schwachen Windes wurde das geplante Finalrennen abgesagt. Somit gewannen Polen und Deutschland den Wanderpokal gemeinsam, Litauen wurde Zweiter. Polen darf den Wanderpokal mitnehmen, in der Hoffnung, in Zukunft weitere Rennen in anderen Häfen der Baltic Sail zu bestreiten, beispielsweise in Gdansk.

Kontakt

Büro Hanse Sail
Warnowufer 65
D-18057 Rostock

Bilder

Social Media