Frankreich grüßt die Schwäbische Alb

Das Seminaris Hotel Bad Boll bietet am 27. August einen „Französischen Abend“ mit Chansons und besonderen Leckereien. (lifePR) (Bad Boll, ) mk - Mit dem "Französischen Abend" erwartet die Gäste des Seminaris-Hotels Bad Boll am 27. August ein weiterer Höhepunkt des "Sommers der Verführungen".

"Die drei Vollblutmusiker des Trios "For-me-dable" nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise von der Bohème am Montmartre bis hin zur legendären Kulturszene des Pariser Viertels "Rive Gauche", berichtet Hoteldirektor Andreas Brucker. "Das musikalische Programm besteht aus bekannten französischen Chansons von Jacques Brel, Yves Montand, Serge Gainsburg, Charles Aznavour und aus eigenen Kompositionen."

Zu den französischen Klängen verwöhnt das Serviceteam des Hotels die Gäste gern mit sommerlichen Drinks und köstlichen Getränken sowie mit französischen Leckereien à la carte. Autofahrer können die Parkgarage des Hotels kostenfrei nutzen.

Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro.

Tipp vom Hoteldirektor: "Bitte reservieren Sie Plätze und melden Sie sich rechtzeitig an! Denn Veranstaltungen dieser Art sind bei uns immer ganz schnell ausgebucht!"

Reservierung und nähere Informationen im Seminaris-Hotel Bad Boll unter der Telefonnummer (07164) 8050.

Kontakt

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH
Soltauer Strasse 3
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media