Daimler unterstützt 125 Mitarbeiter-Projekte der Nachhaltigkeit mit 625.000 Euro

(lifePR) (Kassel, ) .
- 1026 Projekte aus ganz Deutschland eingereicht

- Ein Projekt aus dem Mercedes-Benz Werk Kassel ist unter den Gewinner-Projekten

- Ehrenamtlicher Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewürdigt

Die Daimler AG unterstützt im Rahmen der Initiative „Wir bewegen was! – 125 Mitarbeiter-Projekte der Nachhaltigkeit“ das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt 625.000 Euro hat das Unternehmen dafür zur Verfügung gestellt, pro Projekt maximal 5.000 Euro. "Wir bewegen was!" ist Teil der Aktivitäten, die Daimler anlässlich des Jubiläums "125! Jahre Erfinder des Automobils" in diesem Jahr durchführt.

Von Anfang Februar bis Ende März konnten sich Beschäftigte der Daimler AG aus ganz Deutschland an der Aktion mit Ideen und Vorschlägen bewerben, die sie zusammen mit gemeinnützigen Organisationen, Vereinen oder staatlichen Institutionen durchführen. Die Daimler-Beschäftigten fungieren dabei als Projektpaten, die den Fortschritt der Projekte vorantreiben und dokumentieren. Alle Vorhaben müssen bis zum Jahresende abgeschlossen werden.

Auch aus dem Mercedes-Benz Werk in Kassel ist ein Projekt unter den Gewinnern. Der Förderverein „Wir Jungen Alten – Kassel e.V.“ unterstützt das Miteinander von Jung und Alt, den integrativen Dialog, soziales Bewusstsein und Verantwortung. Mit der Spendensumme wird ein Anbau an die Holzwerkstatt realisiert, um Senioren und Kinder vor Staub zu schützen, mehr Raum zu schaffen sowie eine gemütliche und familiäre Atmosphäre für gemeinsames, generationenübergreifendes Werken zu bieten. Denn für die im Jahr 2010 angeschaffte Absauganlage muss ein Anbau an die Holzwerkstatt errichtet werden. Mit dem Betrag in Höhe von 4.300 Euro werden Baumaterialien gekauft. Der Platz um den kleinen Anbau soll zudem mit Platten ausgelegt werden, damit die Senioren und Kinder bei schönem Wetter auch draußen sitzen können.

Die Mercedes-Benz Niederlassung Kassel ist ebenfalls mit einem Projekt unter den Gewinnerprojekten vertreten. Das Projekt beschäftigt sich mit der Erstellung eines Sinnespfades in der Kindertagestätte Harleshausen, der optische und akustische Reize für Jung und Alt bietet. Da Mehrgenerationsfamilien nur noch selten existieren, spricht das Projekt beide Seiten an. Der Pfad soll täglich von den 104 Kindern der KiTa und von den Senioren des Heims genutzt werden können. Das Projekt wird gemeinsam vom Verein „Wir jungen Alten“, den Eltern und dem Kindergarten umgesetzt.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart
Kathrin Schnurr
Daimler Trucks & Buses
Business Communications
Social Media