Treffpunkt Backhaus und Dorflädle

(lifePR) (Beuren, ) Backhaus und Dorflädle waren einst wichtig für die Versorgung, aber auch als Treffpunkt und Umschlagplatz für Neuigkeiten im Dorf. Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren knüpft an diese Tradition an und nimmt in regelmäßigen Abständen sein aus dem Jahr 1887 stammendes Backhaus aus Esslingen-Sulzgries in Betrieb. Am Donnerstag, dem 18. August, wird der Holzbackofen des Museumsbackhauses angefacht. Von 11 bis 17 Uhr stellt das Museumsbackteam Backhausbrot sowie salzige und süße Blechkuchen her. Die ofenfrischen Produkte können erworben werden, so lange der Vorrat reicht.

Am Backtag hat das museumsdorfeigene "Tante-Helene-Lädle", ein alter Kolonialwarenladen von 1929, seine Türen zum Stöbern und Einkaufen geöffnet. Die im Lädle ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren nehmen sich auch Zeit für ein "Schwätzle". Der "Treffpunkt Backhaus und Dorflädle" wird bis Oktober jeden 3. Donnerstag im Monat angeboten.

Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren zeigt ländliche Geschichte von Schwäbischer Alb und Mittlerem Neckarraum; geöffnet bis 6. November täglich, außer montags, von 9 bis 18 Uhr;

Weitere Informationen:

Info-Telefon +49 (7025) 91190-90,
Fax +49 (7025) 91190-10,
E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de,
www.freilichtmuseum-beuren.de

Kontakt

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
D-72660 Beuren
Ines Unger
Sekretariat der Geschäftsstelle Kreistag/Presseste
Social Media