Märchenwald und Hochsitz - das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stellt sich vor

(lifePR) (Berlin, ) Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. August 2011, öffnet das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) seine Türen für die Öffentlichkeit. Interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher können sich am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr ein Bild verschaffen über die Themen des Ministeriums. Im "Internationalen Jahr der Wälder 2011" holt das BMELV den Wald ins Haus: Auf den "Erlebnisinseln Wald" erfahren die Besucher alles Wissenswerte rund um den heimischen Wald als Lebensraum für eine reiche Tierwelt. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten mit frischen Zutaten aus den Wäldern. Kinder können den Wald per Fernglas von einem Hochsitz aus entdecken und beim Spaziergang durch einen Märchenwald die Düfte und Geräusche des Waldes erfahren. Außerdem erwarten die Besucher zahlreiche Mitmachaktionen und Informationen zum Thema Ernährung und Verbraucherschutz. Aktuelle Projekte des Ministeriums wie das Web-Portal www.lebensmittelklarheit.de werden präsentiert. Von den Rechten der Surfer im Internet über die Schutzeigenschaften von Sonnencreme bis hin zur Imkerei gibt es für Verbraucher viel Spannendes und Wissenswertes in Erfahrung zu bringen.

Zeit: 20. und 21. August 2011, jeweils von 10 bis 18 Uhr
Ort: Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

Alle 30 Minuten finden Rundgänge durch das Ministerium statt. Details zum Programm und den Lageplan für den "Tag der offenen Tür 2011" finden Sie im Anhang.
Social Media